Ärzte Zeitung online, 12.12.2016

Biogen Deutschland

Neuer Geschäftsführer

ISMANING. Biogen Deutschland meldet einen Geschäftsführerwechsel. Seit Monatsbeginn leitet der Arzt Dr. Steffen Wagner das Deutschlandgeschäft des US-amerikanischen Biotechnologie-Unternehmens. Er trete damit die Nachfolge von Thomas Lackner an, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen habe.

Wagner sei zuletzt Area Vice President für Emerging Growth Markets bei Alcon, der Ophthalmologie-Sparte des Novartis-Konzerns, gewesen. In dieser Funktion habe er die Regionen Osteuropa, Mittlerer Osten und Afrika verantwortet.

Vor seiner Zeit bei Novartis, in dessen Reihen Wagner seit 2009 tätig war, habe der studierte Mediziner für zwei Beratungsunternehmen mit Fokus auf die pharmazeutische Industrie gearbeitet. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Junge sind besonders depressionsgefährdet

Der Alltag junger Menschen birgt hohe Risiken für Depressionen. Ärzte warnen: Die Gefahr der Chronifizierung ist groß. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »