Ärzte Zeitung online, 05.10.2017
 

Unternehmen

"Aspirin Social Innovation Award": Voting bis Sonntag

LEVERKUSEN. Die Bayer-Stiftung hat den Startschuss für das Online-Voting zum "Aspirin Social Innovation Award" gegeben, einer Weiterentwicklung des seit 2010 in Deutschland vergebenen "Aspirin Sozialpreises". Insgesamt 27 Sozialunternehmer sind für den diesjährigen, mit 100.000 Euro dotierten Aspirin Social Innovation Award nominiert. Bis 8. Oktober können Interessierte ihren Favoriten wählen. Der Preis unterstützt laut Bayer Innovationen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, die helfen, Versorgungslücken zu schließen und nachhaltig Veränderungen bewirken könnten. (maw)

Abstimmung online https://aspirin-social-awards.org/public-voting

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11186)
Organisationen
Bayer (1149)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »