Ärzte Zeitung online, 11.10.2017

Telematikinfrastruktur

Praxis-EDV der CompuGroup für TI zertifiziert

KOBLENZ. Es geht voran mit den Komponenten, die für den Anschluss der Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur erforderlich sind. Am Dienstag meldete die CompuGroup Medical (CGM), dass die meisten ihrer Primärsysteme von der gematik ab sofort für den Produktivbetrieb der Telematikinfrastruktur zugelassen sind.

Zu den Primärsystemen des Unternehmens gehören die Praxis-EDV-Systeme CGM Albis, CGM Medistar, CGM M1 PRO und CGM TurboMed sowie Zahnarzt-EDV-Systeme und das Kliniksystem CGM Clinical.

Im Prüfverfahren seien alle im Vorfeld durch die gematik definierten Testfälle vollständig und korrekt durchlaufen worden, heißt es weiter. Unter anderem sei der fehlerfreie Gesamtablauf des Online-Abgleichs von Versichertenstammdaten getestet worden. CGM-Anwender hätten nun gerade auch mit Blick auf die zukünftigen Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte die Sicherheit, dass ihre EDV den Anforderungen an die Funktionalität entspricht.

Neben den Primärsystemen bietet CGM den Ärzten und Zahnärzten auch die weiteren TI-Komponenten und -Dienste an, die für eine schnelle Anbindung der Praxis an die Telematikinfrastruktur benötigt werden, unter anderem einen eigenen Konnektor. (ger)

[13.10.2017, 11:03:13]
Dr. Wolfgang Bensch 
Cave Telematik-Fristenlösung!
Der Tod der Telematik, die vor Jahren als "Leuchtturmprojekt" der Gesundheitspolitiker startete und von der technischen Revolution längst überholt wurde, naht in grossen Schritten!
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2017/0601-0700/652-17.html zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »