Ärzte Zeitung online, 24.03.2018

Personalie

TK-Vize Thomas Ballast neu in BMC-Vorstand gewählt

BERLIN. Professor Volker Amelung bleibt Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Managed Care (BMG). Bei den Wahlen im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung wurden laut BMC auch Amelungs Stellvertreter, Dr. Susanne Eble, Leiterin Gesundheitsmanagement bei Berlin-Chemie, und Ralf Sjuts, Geschäftsführer von patiodoc, im Amt bestätigt. Thomas Ballast, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Techniker Krankenkasse, wurde neu in den Vorstand gewählt. Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, designierter Stellvertreter des unparteiischen Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), ist in den Beirat berufen worden und soll dem Vorstand zukünftig beratend zur Seite stehen. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »

Mikroben – Heimliche Heiler

Jede zweite Zelle in und auf uns gehört einer Mikrobe. Durch die erfolgreiche Behandlung mit fäkalen Mikrobiota, etwa bei Autismus, hat die Mikrobiomforschung an Fahrt gewonnen. mehr »

Junge Besucher waren "Verjüngerungskur für DGIM"

Die "Ärzte Zeitung" hat den letzten DGIM-Kongresstag mit der Kamera begleitet. Tagungspräsident Sieber hat uns dabei Rede und Antwort gestanden - und erzählt, was ihn in den Tagen begeistert hat. mehr »