Ärzte Zeitung online, 27.06.2018

Abrechnungsdienstleister

Neuer Vorstandschef beim PVS Verband

BERLIN. Dr. Christof Mittmann ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Verbandes der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS Verband) gewählt worden.

Dr. Mittmann praktiziert als niedergelassener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Münster und gehört dem Verbandsvorstand bereits seit drei Jahren an.

Mittmann tritt die Nachfolge von Dr. Jochen-Michael Schäfer an, der den PVS Verband in den zurückliegenden 18 Jahren geführt hat. Aus Altersgründen verzichtete Schäfer jetzt auf eine erneute Kandidatur.

Zu Mittmanns Stellvertretern gewählt wurden Dr. Conrad Singe, Internist und Gastroenterologe aus Mannheim sowie Dr. Michael Klinger, Facharzt für HNO-Heilkunde in Neumünster. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »