Ärzte Zeitung online, 30.11.2018

Cebit

Messe „bereinigt Veranstaltungsportfolio“

HANNOVER. Die Deutsche Messe zieht als Veranstalter der Cebit die Reißleine für den langjährigen digitalen Branchentreff. „Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die Cebit 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Die industrienahen Digitalthemen der Cebit würden in der Hannover Messe weitergeführt, für die übrigen Themenfelder sollen Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten. Dieses Jahr fand die traditionell mit Gesundheitsthemen gespickte Veranstaltung erstmals im Juni statt im März als „Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“ statt. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Gut eine halbe Milliarde Euro mehr Honorar

Ärzte und Krankenkassen haben ihre Honorarverhandlungen für 2020 abgeschlossen. Künftig werden Videosprechstunden besser vergütet. mehr »

Gnadenfrist bei Konnektoren-Pauschalen

KBV und Kassen haben sich geeinigt: Die Pauschale, die Arztpraxen für den Konnektor zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur erhalten, wird erst zum nächsten Jahr abgesenkt. mehr »

Betriebskassen in roten Zahlen

Die vorläufigen Halbjahresdaten zur Finanzsituation der Betriebskrankenkassen und Innungskrankenkassen sind brisant. mehr »