Ärzte Zeitung online, 31.08.2019

Ernährung

Hamilton will Rennen um Pflanzen-Burger gewinnen

LONDON. Als fünfmaliger Formel-1-Weltmeister weiß Lewis Hamilton, was es heißt, Erster zu sein. Nun prescht er in der Lebensmittelbranche vor und lanciert laut Mitteilung „die erste pflanzliche nachhaltige Burger-Kette ihrer Art“. Dafür arbeitet Hamilton mit der Gastronomieorganisation The Cream Group und diversen Investoren zusammen.

Grundlage für die Burger bilden Patties aus einer pflanzlichen Fleischalternative. Partner ist Beyond Meat, die in der Vergangenheit für Schlagzeilen und einen regelrechten Boom um ihr Ersatzprodukt sorgten. Neat Burger will laut einem Investor „die nicht nachhaltige Lebensmittelindustrie verändern und zu einer Triebkraft für das Gute werden.“ Die erste Filiale öffne am 2. September in London. (mu)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Zukunftsängste belasten junge Krebspatienten

Geldnöte und Zukunftsängste setzen jungen Erwachsenen nach der Diagnose Krebs besonders zu. Onkologen fordern bessere Unterstützung und Beratung aus einer Hand. mehr »

Radiologische Praxen auf dünnem Eis

Früherkennung mittels Röntgenstrahlen ist derzeit nur für Brustkrebs legal. Viele radiologische Praxen, die weitergehende Angebote machen, verstoßen damit gegen das Strahlenschutzgesetz. mehr »

"Es hapert deutlich bei der Prävention"

In der Schlaganfallversorgung ist Deutschland Weltspitze, doch bei der Prävention gibt es große Defizite, findet Professor Hans-Christoph Diener. mehr »