41.  Unternehmen: UCB übernimmt DNA-Expertise

[09.04.2018] Der Belgische Arzneimittelhersteller UCB investiert in die Grundlagenforschung und erwirbt das Biotech-Start-up Element Genomics. Die universitäre Ausgründung ist in Durham im US-Bundesstaat North Carolina ansässig.  mehr»

42.  Interview: Arznei-Infosystem - Ärzte ins Boot holen

[09.04.2018] Das neue Arznei-Infosystem muss mehr können, als nur AMNOG-Beschlüsse abzubilden, mahnt Frank Schöning, Geschäftsführer der Bayer Vital GmbH.  mehr»

43.  Anlage: Blackrock-Kunden wünschen waffenfreies Investment

[07.04.2018] Nach dem Amoklauf an einer Schule in Parkland, Florida hat der Vermögensverwalter Blackrock neue Investmentfonds unter Ausschluss von Herstellern und Händlern ziviler Schusswaffen angekündigt. Damit reagiere man auf Kundenwünsche, heißt es.  mehr»

44.  Unternehmen: Biogen meldet neue Alzheimer-Projekte

[06.04.2018] Nach Angaben seiner deutschen Landesgesellschaft hat der US-Biotechkonzern Biogen derzeit sechs Prüfpräparate gegen Alzheimer in der Pipeline.  mehr»

45.  Marktforschung: Immuntherapie ist gut für hohe Umsätze

[05.04.2018] Autoimmun-Antikörper und andere TNF-Blocker bleiben auf absehbare Zeit das umsatzträchtigste pharmazeutische Wirkprinzip. So eine Prognose des Marktforschers Evaluate.  mehr»

46.  Pharma: Allogen entwickelt für Pfizer CAR-T-Therapien

[05.04.2018] Pfizer hat mit dem kalifornischen Start-up Allogene Therapeutics eine Beteiligungsallianz zur Entwicklung neuer CAR-T-Therapien mittels Spenderzellen geschlossen.  mehr»

47.  Diabetes: Kommission genehmigt weiteres Gliflozin

[03.04.2018] Die EU-Kommission hat den neuen SGLT2-Hemmer Ertugliflozin zugelassen. Hersteller MSD erhielt jetzt die Marktfreigabe für eine Mono-Version sowie für Fixkombinationen.  mehr»

48.  Rx-Versand: Regierung hält sich noch bedeckt

[01.04.2018] Die unendliche Geschichte geht weiter: Die Diskussion über ein Verbot des Rx-Versands nimmt wieder Fahrt auf.  mehr»

49.  Pharma: Takeda denkt laut über Offerte für Shire nach

[29.03.2018] Der japanische Pharmakonzern Takeda hat angekündigt, sich für den irischen Anbieter von ADHS-Medikamenten und Orphan-Drugs, Shire zu interessieren. Man denke über ein Kaufangebot nach, ließ Takeda verlauten, sei diesbezüglich aber noch nicht näher an das Shire-Management herangetreten.  mehr»

50.  Klinikmarkt: Rhön soll profitabler werden

[29.03.2018] Die im vorigen Jahr erzielte Einigung mit der Landesregierung über deren Beitrag zu Forschung und Lehre am Uniklinikum Gießen/Marburg wird die Ertragslage des privaten Klinikbetreibers Rhön in diesem und den kommenden Jahren deutlich entlasten.  mehr»