51.  Healthineers: Von der Bildgebung zum Gesundheitsmanagement

[24.04.2018] Seit Mitte April können Anleger am Medizintechnik-Geschäft des Elektronikriesen Siemens partizipieren. Dessen große Herausforderung: In der digital integrierten Klinik von morgen zu den führenden Anbietern zu zählen.  mehr»

52.  EU: Kommission will Whistleblower schützen

[24.04.2018] Die EU-Kommission beabsichtigt, europaweite Mindeststandards zum Schutz von Hinweisgebern ("Whistleblower") einzuführen. Einen entsprechenden Richtlinienvorschlag veröffentlichte die Kommission zu Wochenbeginn (https://bit.ly/2F9J9n3).  mehr»

53.  Diagnose: Diagnostica-Industrie geißelt Laborreform

[24.04.2018] Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) übt Kritik an der kürzlich in Kraft getretenen Laborreform: "Sie gibt keine Antworten auf die Bedü  mehr»

54.  Pharma: Riemser erwirbt Rechte an Schmerzmittel Ziconotid

[24.04.2018] Die Riemser Pharma GmbH erwirbt von Eisai die exklusiven Entwicklungs- und Vertriebsrechte an dem Schmerzmittel Prialt® (Ziconotid) in Europa.  mehr»

55.  Pharmaunternehmen: Fresenius bläst Akorn-Übernahme ab

[23.04.2018] Fresenius will den US- Generikahersteller Akorn nicht mehr übernehmen. Akorn deutet an, rechtliche Schritte dagegen unternehmen zu wollen.  mehr»

56.  Übernahmepoker: Takeda erhöht Baranteil seiner Shire-Offerte

[23.04.2018] Takeda hat ein viertes Angebot für Shire abgegeben. Absolut liegt es auf der Höhe der vorherigen Offerte, die den irischen Hersteller von ADHS-Medikamenten und Orphan Drugs mit 44 Milliarden Pfund (51 Milliarden Euro bewertet).  mehr»

57.  Streit um Geschäft: Fresenius bläst Milliarden-Übernahme von Akorn ab

[23.04.2018] Der Pharmahersteller Fresenius will das US-Unternehmen Akorn nun doch nicht übernehmen. Akorn steht unter Verdacht, getrickst zu haben doch die Amerikaner beharren auf den Deal.  mehr»

58.  "manager magazin": Dicke Luft bei Rhön? Klinikkette dementiert

[23.04.2018] Querelen im Rhön-Konzern? Laut "manager magazin" liegt Firmengründer und Minderheitseigner Eugen Münch im Clinch mit dem erst vor einem Jahr inthronisierten Vorstandschef Stephan Holzinger.  mehr»

59.  Milliardendeal: Biogen baut Partnerschaft mit Ionis aus

[23.04.2018] Biogen intensiviert seine F&E-Allianz mit der kalifornischen Ionis Pharmaceuticals. Die auf die Antisense-Technologie spezialisierte Firma soll im Auftrag Biogens für weitere zehn Jahre neue Produktkandidaten gegen ZNS-Erkrankungen entwickeln.  mehr»

60.  Interview: RNA-Interferenz - Vom Nobelpreis in die Anwendung

[23.04.2018] Mit der RNA-Interferenz steht ein völlig neues therapeutisches Prinzip in den Startlöchern. Die US-Firma Alnylam hat sich früh auf diese Technologie spezialisiert. Alnylam- Präsident Barry Greene erläuterte im Gespräch mit der quot;Ärzte Zeitungquot;, was in den nächsten Jahren zu erwarten ist.  mehr»