61.  Unternehmen: Re-Importeur Abacus plant Börsengang

[03.10.2018] Den dänischen Pharmahändler Abacus zieht es an die Frankfurter Börse. Rund die Hälfte der Anteile soll in den Streubesitz übergehen.  mehr»

62.  Unternehmen: Stada soll aus dem Handel gehen

[02.10.2018] Die Stada-Mehrheitseigner haben jetzt den lang erwarteten Squeeze-out eingeleitet.  mehr»

63.  Responsible Care: Berlin-Chemie überzeugt mit Nachhaltigkeit

[01.10.2018] Berlin-Chemie ist einer der Gewinner des Responsible-Care-Wettbewerbs 2018 des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI).  mehr»

64.  Pilotprojekt: AU-Formular per Knopfdruck zur Kasse

[01.10.2018] In einem Pilotprojekt in Bayern und Hessen wird die erste echte digitale Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung getestet.  mehr»

65.  Unternehmen: Fresenius erzielt Teilerfolg im Streit mit Akorn

[01.10.2018] Fresenius hat die erste Klage des US-Generikaherstellers Akorn auf Vollzug einer Übernahmevereinbarung gewonnen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat das Kanzleigericht von Delaware die Akorn-Klage zu Wochenbeginn abgewiesen.  mehr»

66.  Unternehmen: Knorr-Bremse: Börsengang auf Siemens-Niveau

[29.09.2018] Der Börsengang des Bremsenherstellers Knorr-Bremse soll der Eigentümerfamilie Thiele bis zu 4,2 Milliarden Euro einbringen. Die Anteilseigner wollen bis zu 30 Prozent der Papiere zum Stückpreis von 72 bis 87 Euro bei Anlegern platzieren, wie Knorr-Bremse am Freitag in München mitteilte.  mehr»

67.  Seltene Erkrankungen: Alexion übernimmt Syntimmune

[28.09.2018] Der Orphan-Drug-Hersteller Alexion übernimmt für zunächst 400 Millionen Dollar die gleichfalls in Boston ansässige Biotechfirma Syntimmune.  mehr»

68.  Diabetes: Lilly lizensiert oralen GLP-1-Agonisten ein

[28.09.2018] Eli Lilly hat von der Roche-Tochter Chugai die weltweiten Entwicklungs- und Vertriebsrechte an deren experimentellem GLP-1-Agonisten "OWL833" erworben.  mehr»

69.  Digitalisierung: Zu Dr. Alexa statt zum Bereitschaftsdienst?

[28.09.2018] Das Potenzial digitaler medizinischer Anwendungen ist nicht nur für Ärzte und Patienten interessant. Auch Anleger wollen wissen, wohin die Reise geht.  mehr»

70.  Unternehmen: Gilead kündigt eigene Sofosbuvir-Generika an

[27.09.2018] Gilead will ab Januar 2019 im Heimatmarkt USA eigene generische Versionen seiner HCV-Therapeutika Epclusa® (Sofosbuvir/Velpatasvir) und Harvoni® (Sofosbuvir/Ledipasvir) anbieten. Den Vertrieb übernehme die Tochterfirma Asegua Therapeutics.  mehr»