Ärzte Zeitung online, 10.02.2017

Kranken- und Altenpflege

PKV sucht beliebteste Pflegeprofis

KÖLN. Die privaten Krankenversicherer (PKV) wollen die wichtige Arbeit von Kranken- und Altenpflegern ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Der PKV-Verband hat den Wettbewerb "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" initiiert.

Wer jemanden kennt, der diese Auszeichnung verdient hat, kann sie oder ihn bis zum 30. April 2017 auf der Internetplattform www.deutschlands-pflegeprofis.de vorschlagen.

Genannt werden können nach Angaben des PKV-Verbandes einzelne Pfleger oder ganze Pflegeteams, begleitet von einer persönlichen Botschaft.

Wer in der Online-Abstimmung die meisten Stimmen erhält, wird am 7. September zu einem "Fest der Pflegeprofis" eingeladen. Dort wird der Patientenbeauftragte der Bundesregierung Karl Josef Laumann die beliebtesten Pfleger auszeichnen. Den Gewinnern winken zudem Preise. (iss)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Vertragsärzte und Kliniken im Clinch

Die Integrierten Notfallzentren sind das Herzstück der geplanten Notfallreform. Doch wie sollen sie aufgebaut sein? Darüber gibt es bei KBV und den Kliniken kontroverse Auffassungen. mehr »

Zoster-Impfung für alle ab 60

Die Ständige Impfkommission hat ihre neuen Empfehlungen zu Impfungen gegen Gürtelrose, Pertussis und Grippe präzisiert. Bei der Zoster-Impfung müssen Ärzte etwas beachten. mehr »

190 Millionen Jodtabletten gekauft

Das Bundesamt für Strahlenschutz stockt den Vorrat an Jodtabletten auf. Laut Medienberichten wurden dazu aktuell 50 Millionen Packungen bestellt. mehr »