1.  Rheinland-Pfalz: Haftbarkeit von MVZ? KV bleibt vage

[17.08.2018] Im Streit um die Haftbarkeit von Genossenschafts-MVZ will die KV keine Empfehlung geben.  mehr»

2.  Versorgungsgesetz: KBV-Spitze fehlt die Phantasie für Spahns Kontrollbürokratie

[16.08.2018] Längere Umsetzungsfristen, kein Einfluss der Länder auf die Bedarfsplanung: Die KBV schnürt ein Paket mit Änderungsvorschlägen zum Versorgungsgesetz von Jens Spahn. Doch es gibt auch Lob für den Gesundheitsminister.  mehr»

3.  Bundessozialgericht: Fachkunde hebt Fachgrenzen der KV-Abrechnung nicht auf

[15.08.2018] Eine EBM-Änderung hat bei der Abrechnung Vorrang vor einer Fachkunde-Bescheinigung.  mehr»

4.  Genossenschaftsgründung: Nach Spahns Klarstellung eskaliert Streit um Eifel-MVZ

[13.08.2018] Der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz nutzt die Steilvorlage — und droht, selbst eine Genossenschaft zu gründen, um Regressen zu entgehen.  mehr»

5.  Abrechnung: Eigenlabor in der LG befunden? BSG lässt Testballon platzen

[10.08.2018] Die Gestaltungsfreiheit von Ärzten bei Laborleistungen hat ein Arzt in Köln getestet. Er wollte Eigenlabor in der Laborgemeinschaft erbringen. In Kassel fiel das Modell durch.  mehr»

6.  Bundessozialgericht: Strikte Regeln für das eigene Labor

[08.08.2018] Ärzte können nicht die Kostenvorteile einer Laborgemeinschaft mit den Vergütungsregelungen des Eigenlabors verbinden. Ein solches Pilotmodell in Köln hat das Bundessozialgericht (BSG) am Mittwoch verworfen.  mehr»

7.  Kommentar zum Kassenwettbewerb: Wortwolken reichen nicht

[01.08.2018] Kann eine Regierung aus eigener Macht heraus ein Problem nicht sinnvoll regeln, gibt es einen einfachen Kniff. Man stellt schlicht in Abrede, dass es ein Problem gibt. Exakt so verhält es sich bei der Forderung nach einer einheitlichen Aufsichtspraxis bei Krankenkassen.  mehr»

8.  Bundesregierung kontert BVA: Kein Reformbedarf beim Kassenwettbewerb

[01.08.2018] Das Bundesversicherungsamt hat die Bundesregierung aufgefordert, den Wettbewerb zwischen den Kassen stärker zu regulieren und Missstände zu beseitigen. Doch diese sieht keinen Grund, etwas zu ändern.  mehr»

9.  Bitburg-Prüm: Spahn mischt sich im Fall des Eifel-MVZ ein

[25.07.2018] Ärzte im Eifelkreis Bitburg-Prüm gründeten eine Genossenschaft, die als Träger eines MVZ agieren sollte, doch dann scheiterte ihr Plan an der Zulassung. Jetzt gibt es eine überraschende Wende - nachdem Bundesgesundheitsminister Spahn einschritt.  mehr»

10.  Hausärzte-Chef Weigeldt: "Es braucht schlicht mehr Hausärzte!"

[23.07.2018] Wartezeiten auf Termine treiben die Regierung um: Minister Spahn will mehr offene Sprechstunden, die SPD ein Sonderbudget bei Erstkontakten. Was Hausärzte-Chef Ulrich Weigeldt von diesen Plänen hält, erläutert er im exklusiven Interview.  mehr»