1.  TSVG-Entwurf : Praxen und MVZ müssen um Sitze für Angestellte bangen

[13.12.2018] Der Entwurf des TSVG sieht vor, dass bei Kündigung eines angestellten Arztes ein MVZ oder eine Praxis um diese Zulassung bangen muss. Im Interview erklärt BMVZ-Chef Dr. Peter Velling, was er davon hält.  mehr»

2.  BSG urteilt: Keine Notdienstpflicht für ermächtigte Krankenhausärzte

[12.12.2018] Muss ein ermächtigter Klinikarzt auch KV-Notdienst leisten? Nein, hat das Bundessozialgericht jetzt entschieden.  mehr»

3.  Konnektoren: Baumgärtner will TI-Anschluss verweigern und dann klagen

[10.12.2018] An den Konnektoren scheiden sich die Geister. Medi-Vorstand Dr. Werner Baumgärtner sucht jetzt die juristische Auseinandersetzung. Sein Ziel: Sicherheitslücken in den Geräten feststellen zu lassen.  mehr»

4.  Bundessozialgericht / Abrechnung: KV-Genehmigung ist nicht rückwirkend möglich

[06.12.2018] Genehmigungspflichtige Leistungen dürfen ohne KV-Genehmigung nicht abgerechnet werden. Eine rückwirkende Genehmigung ist ausgeschlossen, urteilte das Bundessozialgericht.  mehr»

5.  Tag der Privatmedizin: Ist mein Patient überhaupt für Fernbehandlung geeignet?

[03.12.2018] Darf ein Arzt nach der Lockerung des Fernbehandlungsverbots auch Patienten in anderen Bundesländern telemedizinisch behandeln? Grundsätzlich ja, hieß es beim Tag der Privatmedizin. Allerdings gibt es Stolpersteine.  mehr»

6.  Bundessozialgericht: Eigenes Schmerz-RLV für alle Gruppen

[29.11.2018] Nach dem GKV-Versorgungsstrukturgesetz dürfen die KVen seit 2013 die Honorarverteilung weitgehend nach eigenen Präferenzen gestalten.  mehr»

7.  Kommentar zum BGH-Urteil: Kein Freibrief für Geschäfte

[15.11.2018] Praxisinhaber dürfen Produkte, die sie unmittelbar selbst am Patienten anwenden, auch bei einer ausländischen Versandapotheke kaufen – und dabei deren Preisvorteile mitnehmen. Der Bundesgerichtshof entschied jetzt, dass damit nicht gegen einschlägige Zuweisungs- oder Kooperationsverbote verstoßen  mehr»

8.  Einkauf: Praxen können mit EU-Apotheken kooperieren

[15.11.2018] Ärzte dürfen Medikamente, die sie in der Praxis selbst am Patienten anwenden, bei einer ausländischen Versandapotheke einkaufen – und das auch zu vergünstigten Konditionen.  mehr»

9.  Bundessozialgericht: Halber Versorgungsauftrag nicht gleich halbes RLV!

[12.11.2018] Wenn ein Arzt einen halben Versorgungsauftrag zurückgibt, darf die KV das verbleibende Regelleistungsvolumen des Arztes nicht automatisch halbieren, so das Bundessozialgericht. Ein Chirurg setzte sich mit seiner Ansicht durch.  mehr»

10.  BSG-Urteil: Fahrlässig falsch abgerechnet? Verjährungsfristen länger!

[07.11.2018] Rechnet ein Arzt vorsätzlich oder grob fahrlässig ab, kann die KV ihm auch noch nach vier Jahren das Honorar kürzen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.  mehr»