31.  Rettungsdienst: BGW beendet Policen

[24.04.2017] Etliche nebenberuflich im Rettungsdienst tätige Honorarärzte sind ab sofort über den Träger dieses Dienstes unfallversichert. Eine bislang bestehende freiwillige Police zur gesetzlichen Unfallversicherung ist damit jetzt hinfällig.  mehr»

32.  Sozialgericht Marburg: Terminservicestellen begründen keine Sonderbedarfszulassung

[19.04.2017] Die Einrichtung von Terminservicestellen führt nicht automatisch zu Sonderbedarfszulassungen, so das Sozialgericht Marburg. Mit seinem Urteil wies das Gericht das Ansinnen eines Orthopäden ab.  mehr»

33.  Dialyse: Örtliche Praxen mit Anfechtungsrecht

[04.04.2017] Einmal erteilte Genehmigungen für eine Nebenbetriebsstätte verlängern sich nicht automatisch, so das Bundessozialgericht. Es stärkt damit vor allem die Position örtlicher Dialysepraxen.  mehr»

34.  Praxisabgabe ans MVZ: Das große Missverständnis bei der Pflicht-Arbeitszeit

[03.04.2017] Ärzte, die ihre Praxisnachfolge dadurch organisieren, dass sie ihren Arztsitz an ein MVZ abgeben, müssen seit 2016 dort mindestens drei Jahre als Angestellter weiterarbeiten. Dabei haben sie bei der Reduktion ihrer Arbeitszeit aber mehr Spielraum als weithin gedacht.  mehr»

35.  Psychotherapie: Ewiger Kreislauf des Streits

[31.03.2017] Man kann sagen, was man will: Eine starke Lobby haben die Psychotherapeuten nicht. Nach den Beschlüssen des Bewertungsausschusses werden die psychotherapeutische Akutbehandlung und die Sprechstunde tatsächlich schlechter honoriert als die Richtlinien-Therapie.  mehr»

36.  Neu zum 1. April: iFOBT, Notfälle und mehr jetzt neu im EBM

[31.03.2017] Zum 1. April treten viele Änderungen im EBM in Kraft, die Haus- und Fachärzte betreffen. Die wichtigsten nennen wir Ihnen hier im Überblick.  mehr»

37.  Ärzte-GmbH: Streit um Verbot vor Gericht

[30.03.2017] Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz soll entscheiden, ob die Niederlassung in der Rechtsform einer GmbH erlaubt ist.  mehr»

38.  Ausgelagerte Praxisräume: Ein Gericht zieht die Zügel an

[29.03.2017] Ausgelagerte Praxisräume sind gang und gäbe, deren Betrieb lediglich anzeigepflichtig. Ist damit demnächst Schluss?  mehr»

39.  Bundessozialgericht: GKV-Versorgung lässt keinen Raum für Wettbewerbsrecht

[21.03.2017] Scheidet ein Arzt aus einem als Berufsausübungsgemeinschaft betriebenen Dialysezentrum aus, kann er den Versorgungsauftrag nicht mitnehmen, so das Bundessozialgericht.  mehr»

40.  Praxisabgabe: Praxisaufkauf durch KV ist immer noch die Ausnahme

[17.03.2017] Seit die verschärfte Praxisankaufregelung gilt, wurden bundesweit nur 70 Anträge auf Nachbesetzung von Vertragsarztsitzen abgelehnt. Selbst bei Übervesorgung werden die Anträge überwiegend positiv beschieden.  mehr»