41.  Psychotherapie: Auf die Anreize kommt es an

[12.04.2018] Immerhin! Durch die vor einem Jahr eingeführten Sprechstunden zur Erstberatung sowie die Akutbehandlung in besonders dringenden Fällen ist der Zugang der Patienten zu Psychotherapeuten beschleunigt worden. 430.000 Patienten in der Sprechstunde und fast 60.  mehr»

42.  Rechtsexperte fordert: Engere Daumenschrauben bei Abrechnungsbetrug!

[12.04.2018] Die Rechtsprechung tut sich offenbar bei vielen Betrugstatbeständen im Gesundheitswesen schwer, moniert ein Strafrechtler. Er fordert engere Daumenschrauben.  mehr»

43.  Recht: Reine Kontrolle reicht nicht für die Vergütung

[09.04.2018] Das Prinzip der persönlichen Leistungserbringung gilt auch für ermächtigte Pathologen.  mehr»

44.  Vergütung: Psychotherapeuten wenden sich an das Bundesverfassungsgericht

[05.04.2018] Der Streit um eine gerechte Honorierung der Psychotherapeuten geht weiter. Über den Strukturzuschlag wird nun vorm Bundesverfassungsgericht gestritten.  mehr»

45.  Trotz Betrugs: Falscher Arzt - Kasse muss trotzdem zahlen!

[05.04.2018] Hat sich jemand eine Approbation erschlichen, um als Klinikarzt tätig zu werden, rechtfertigt das nach seiner Entdeckung noch keinen Honorarregress. Das zeigt der Fall des "falschen Arztes von Düren".  mehr»

46.  Urteil: Impfstoffe mit Bedacht vorbestellen!

[30.03.2018] Ärzte sollten bei der Vorbestellung von Impfstoffen umsichtig sein. Das ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des BSG.  mehr»

47.  Neue Arztzahlen: "Wer nur Köpfe zählt, macht es sich zu einfach"

[29.03.2018] In Deutschland gab es 2017 mehr Ärzte als im Jahr zuvor - und zudem mehr Mediziner, die als Vertragsarzt arbeiteten. Trotzdem fehlen in der Versorgung "Arztstunden", warnen BÄK und KBV, die unabhängig voneinander neue Zahlen vorgelegt haben.  mehr»

48.  Landesärztekammer: Gutachter sehen weniger Arztfehler in Sachsen

[28.03.2018] Die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen in Sachsen hat 2017 bei jedem fünften untersuchten Fall einen Behandlungsfehler festgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr wurden insgesamt weniger Behandlungsfehler festgestellt, wie die Sächsische Landesärztekammer in Dresden mitteilt.  mehr»

49.  Folgen für den Arzt: Wenn Rezepte aus der Praxis geklaut werden

[28.03.2018] Vor Langfingern sollten Rezeptblöcke und der Arztstempel in der Praxis gut geschützt sein. Denn werden diese gestohlen, kann das für den Inhaber Folgen haben - und zwar juristische, finanzielle und berufsrechtliche.  mehr»

50.  Zulassung: Fast jeder zweite ausländische Arzt besteht Prüfung nicht

[26.03.2018] Ärzte, die aus Drittstaaten stammen und in Deutschland ärztlich tätig sein wollen, müssen ihre medizinischen Kenntnisse bei den Kammern nachweisen. Und da hapert es gewaltig.  mehr»