1.  DSGVO: Professioneller Datenschützer für die Arztpraxis oft nötig!

[14.09.2018] Ab wann Praxen und MVZ einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen, ist in der Datenschutzgrundverordnung nicht eindeutig geregelt. Das deutsche Recht hingegen macht konkrete Vorgaben; wir erklären sie.  mehr»

2.  DSGVO: Abmahnung erfolgreich abgewehrt

[08.09.2018] Ein Leipziger Apotheker hat sich erfolgreich gegen eine Abmahnung wegen vermeintlicher Verstöße gegen die neue Datenschutzgrundverordnung zur Wehr gesetzt.  mehr»

3.  DSGVO: Diese Auskunftsrechte haben Patienten

[07.09.2018] Die Datenschutzgrundverordnung sieht vor, dass Ärzte über Datenverarbeitungsprozesse informieren müssen. Zudem haben Patienten ein Recht darauf, darüber Auskunft zu bekommen. Zwei Medizinrechtler erörtern, worauf Ärzte achten müssen.  mehr»

4.  Datenschutz: Einsame Ärzte nach DSGVO

[06.09.2018] Gesundheitsdaten sind ein attraktives Ziel für Cyber-Kriminelle. Gleichzeitig haben Patienten dank Datenschutzgrundverordnung mehr Schutzrechte. In dem Spannungsfeld brauchen Ärzte ein gutes Risikomanagement. Wir klären über die Fallstricke auf.  mehr»

5.  DSGVO: Nichts genaues weiß man noch immer nicht

[03.09.2018] 100 Tage Datenschutzgrundverordnung: Für den IT-Verband Bitcom Anlass, Bilanz zu ziehen. Und die fällt eher unerfreulich aus. "Die DSGVO hat die Unternehmen viel Zeit und Geld gekostet und bedeutet weiterhin jede Menge Arbeit", sagt Bitkom-Geschäftsführerin Susanne Dehmel.  mehr»

6.  DSGVO-Vorgaben: Was die Patienteninfo enthalten muss

[31.08.2018] Die Datenschutzgrundverordnung erweitert die Pflicht des Praxisinhabers, seine Patienten aufzuklären, welche Daten zu welchem Zwecke verarbeitet werden. Was dabei zu beachten ist, erläutern zwei Medizinrechtler.  mehr»

7.  Datenverarbeitung: Wann die Patienten-Einwilligung notwendig ist

[24.08.2018] Die neuen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung beim Thema Verarbeitung von personenbezogener Daten verunsichern viele Ärzte. In welchen Fällen eine Einwilligung der Patienten erforderlich ist und welche Anforderungen sie erfüllen muss, erläutern Medizinrechtler.  mehr»

8.  Klinische Forschung: Hürden für Big Data und Smart Health

[02.08.2018] Die EU-Datenschutzgrundverordnung stellt hohe Anforderungen an die Nutzung personenbezogener Gesundheitsdaten im Kontext von Big Data und klinischer Forschung. Es gibt aber Gestaltungsoptionen.  mehr»

9.  DSGVO-Vorgabe: Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

[20.07.2018] Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut Datenschutzgrundverordnung eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist.  mehr»

10.  DSGVO-Vorgabe: Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

[13.07.2018] Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen.  mehr»