1.  E-Health: App-Competition auf der Medica

[13.11.2018] Der siebte Medica App Competition geht am Messe-Mittwoch in die heiße Phase. Ab 15 Uhr starten in Halle 15 auf der Bühne des Medica Connected Healthcare Forums die Präsentationen der Finalteilnehmer.  mehr»

2.  Marktanalyse: Digitaler Kunde trifft analoge Versicherer

[06.11.2018] Jeder Zweite in Deutschland kann sich vorstellen, eine Kranken- oder Krankenzusatzversicherung online abzuschließen, so eine Studie.  mehr»

3.  Nach Schlaganfall: Was tun, wenn Handy-EKG Vorhofflimmern zeigt?

[31.10.2018] Die neuen technischen Möglichkeiten bei der Detektion von Vorhofflimmern (VHF) führen zu komplizierten Fragen.  mehr»

4.  Blutzuckermanagement : Dosis-Daten in die App

[20.10.2018] Novo Nordisk und Roche haben eine Kooperation vereinbart, um Insulin-Mengenangaben aus konnektiven Pens von Novo in digitale Diabetesmanagementsysteme von Roche einfließen zu lassen.  mehr»

5.  Schmerzkongress: Schmerzversorgung nach Op krankt zu oft

[18.10.2018] Patienten, die nach Operationen an akuten Schmerzen leiden, werden in vielen deutschen Krankenhäusern mangelhaft versorgt.  mehr»

6.  Arzneimitteltherapiesicherheit: Mit AdAM in der Champions League

[17.10.2018] Eine gemeinsame Anwendung von Barmer und KV Westfalen-Lippe könnte in Zukunft wie eine Patientenakte zum Thema Arzneimitteltherapiesicherheit funktionieren: "AdAM" soll die Therapie der Patienten unter Nutzung der digitalen Möglichkeiten optimieren.  mehr»

7.  Ada hilft: Wie eine App Patienten steuert

[17.10.2018] Taugt ein KI-gestütztes digitales Diagnosesystem zur Patientensteuerung in der Notaufnahme? Eine Studie soll darüber Auskunft geben.  mehr»

8.  Kommentar: Sinnvolle Orientierungshilfe

[17.10.2018] Der Digitalverband Bitkom rechnet damit, dass in Zukunft mehr Gesundheits-Apps als digitale Medizinprodukte in höhere Risikoklassen eingestuft werden. Grund ist die novellierte EU-Medizinprodukteverordnung mit ihren strengeren regulatorischen Anforderungen.  mehr»

9.  Vorhofflimmern: Schlägt die App Alarm, sollte der Arzt reagieren

[12.10.2018] Was tun, wenn ein Patient ins Sprechzimmer kommt, der mit Smartwatch oder Mobiltelefon bei sich selbst Vorhofflimmern diagnostiziert hat? Ernstnehmen, aufarbeiten und individualisiert versorgen, empfehlen die deutschen Kardiologen.  mehr»

10.  Auswertung der TK: Health Apps werden genutzt — ob mit oder ohne Regeln

[09.10.2018] Die Migräne-App der TK ist ein Beispiel für den Nutzen von Gesundheits-Apps. Doch ein Problem bleibt weiter ungelöst.  mehr»