Ärzte Zeitung online, 11.04.2018

Arzt und Patient

Urologen mit neuer App zur Patientenkommunikation

BERLIN. Für seine Mitglieder bietet der Berufsverband der Deutschen Urologen (BvDU) die "PraxisApp Urologie" an. "Die moderne PraxisApp ist einfach in der Handhabung und bietet zahlreiche praktische Einsatzmöglichkeiten von der Erinnerung an Termine bis hin zur Video-Sprechstunde", sagt BvDU-Präsident Dr. Axel Schroeder. Zu den Optionen der App zähle zum Beispiel der automatisierte Versand sowohl von Einzel- als auch von Gruppennachrichten. So könnten Patienten individuell an ihre Termine, an weitere Untersuchungen und Therapiemaßnahmen oder an die Einnahme von Medikamenten erinnert werden. Die App gibt es sowohl für das iPhone als auch für Android-Smartphone, so der BvDU. (eb).

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »