1.  Health-i Award: Preis für Digital Health-Vordenker

[20.11.2017] Junge Talente, Start-ups und Unternehmen punkteten beim Health-i Award mit ihren Konzepten für eine bessere Versorgung von Patienten.  mehr»

2.  Antibiotika: App hilft bei der richtigen Einnahme

[20.11.2017] Mit dem antibiotica.coach steht seit Samstag für Patienten ein digitaler Helfer bereit, der sie dabei unterstützt, verordnete Antibiotika richtig und zuverlässig einzunehmen.  mehr»

3.  Dead Man Sensor: Lebensretter-App bald auf Kassenkosten?

[16.11.2017] Eine App benachrichtigt den Notruf, wenn sein Nutzer nicht mehr dazu fähig ist: Ein Orthopäde verhandelt mit Kassen jetzt über die Kostenübernahme für Kassen-Nutzer.  mehr»

4.  Wearables: Apple-Uhr schlägt Fitness-Bänder

[14.11.2017] Apple hat im Markt der Wearables, die häufig auch für Gesundheitsanwendungen genutzt werden, die Nase vorn: Der Konzern hat mit seiner Computer-Uhr im vergangenen Quartal nach Berechnungen von Marktforschern die Hersteller günstiger Fitness-Bänder überholt.  mehr»

5.  Umfrage des Hartmannbundes: Jeder dritte Arzt würde bei Health-Start-up mitmachen

[14.11.2017] Jeder dritte Mediziner (30 Prozent) kann sich vorstellen, bei einem Start-up im Bereich Gesundheit mitzuwirken. Das ist Ergebnis einer aktuellen Umfrage, die der Digitalverband Bitkom zusammen mit dem Hartmannbund durchgeführt hat.  mehr»

6.  "Newcomer of the Year": Münchener Health-Start-up in den USA ausgezeichnet

[14.11.2017] Das Münchener Start-up Kaia Health ist nach eigenen Angaben in New York mit dem Award "Newcomer of the Year" der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer ausgezeichnet worden.  mehr»

7.  Mainz: Experten diskutieren über Gesundheits-Apps

[10.11.2017] Ist der Einsatz von Gesundheits-Apps und Wearables in Praxis und Klinik vernünftig oder machen sich Ärzte und Patienten damit zu gläsernen Menschen wider Willen?  mehr»

8.  E-Health: Sind Wearables und Health-Apps noch zu unausgegoren?

[07.11.2017] Viele Versicherer setzen auf Wearables und Health-Apps, um an Kundendaten zu kommen. Nicht so die Swiss Re: Der Rückversicherer sieht die elektronischen Helfer noch in den Kinderschuhen.  mehr»

9.  Digitalisierung: Healthcare-Start-ups mit guten Ideen für die Versorgung

[03.11.2017] Gesundheitsgründer haben immer noch hohe Hürden für den Einsatz ihrer Innovationen im Versorgungsalltag zu überwinden. Dabei bieten sie viel Potenzial, hieß es beim Europäischen Gesundheitskongress.  mehr»

10.  Digital Health: Nutzennachweis für Gesundheits-Apps fällt schwer

[24.10.2017] Gesundheitsapps eignen sich dazu, die Behandlung chronisch Kranker zu unterstützen oder den Infektionsschutz in Kliniken zu verbessern. Aber: Ihr Nutzen wird zu häufig unterschätzt oder bleibt unklar, kritisieren Experten.  mehr»