1.  Elektronische Gesundheitsakten: Die Alternativen zur Gesundheitsplattform des Staates

[19.11.2018] Bleibt die Realisierung technischer Gesundheitslösungen dem Staat oder der Selbstverwaltung überlassen, arbeiten Ärzte weiter in Ruinen, meint unser Gastautor. Er plädiert für neue Ideen.  mehr»

2.  Digitalisierung: Der Gesundheitsminister will das E-Rezept

[13.11.2018] Krankenkassen, Ärzte und Apothekerschaft sollen in ihren Rahmenverträgen das elektronische Rezept ermöglichen. Eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung soll bis 2020 stehen.  mehr»

3.  IT-Zugriffsrechte: So lassen sich Risiken für Datenklau minimieren

[02.11.2018] Beim Umgang mit Patientendaten gelten für Kliniken und Praxen durch die DSGVO neue, schärfere Regeln. Das betrifft auch die Zugriffsrechte. Wer hier aber strukturiert vorgeht, vermeidet Probleme mit der Aufsicht.  mehr»

4.  Arzt & Patient : Hilfe bei gemeinsamer Entscheidungsfindung

[24.10.2018] Die Software Arriba wird von Hausärzten gerne genutzt, um Entscheidungen zur Therapie mit Patienten auf Augenhöhe zu treffen. Nun gibt es neue Module für das Programm.  mehr»

5.  Praxisbarometer Digitalisierung: Ärzte haben bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

[23.10.2018] Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen?  mehr»

6.  Intelligenter Sprachassistent : Krank? Amazons Alexa schlägt das passende Medikament vor

[19.10.2018] "Alexa, mir geht's nicht gut": Der smarte Sprachassistent des Internetriesens Amamzon erkennt wohl bald auch Schnupfen und Husten – und bestellt direkt das passende Erkältungsmittel.  mehr»

7.  Praxis-tauglich: Ärzte machen den Techniktest

[16.10.2018] Die Videobrille XpertEye soll die Versorgung von Heimbewohnern verbessern, die Software Idana die Praxisabläufe vereinfachen: Die KBV sucht "Zukunftspraxen", die solche Innovationen auf ihre Tauglichkeit im Praxisalltag prüfen.  mehr»

8.  E-Gesundheitsakte: DSGVO konkretisiert Patientenrechte

[15.10.2018] Haben Patienten einen Anspruch darauf, dass Behandlungsdaten in eine Gesundheitsakte hochgeladen werden? Die DSGVO ist hier eindeutig.  mehr»

9.  Praxisführung: E-Gesundheitsakten - Wer bezahlt Ärzten den Aufwand?

[12.10.2018] Sowohl private als auch gesetzliche Kassen bieten ihren Versicherten die Nutzung von E-Gesundheitsakten an. Das Befüllen bedeutet Aufwand für Ärzte. Sollen Praxen das ohne Honorar erledigen? Wir haben nachgefragt.  mehr»

10.  Pilotprojekt: AU-Formular per Knopfdruck zur Kasse

[01.10.2018] In einem Pilotprojekt in Bayern und Hessen wird die erste echte digitale Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung getestet.  mehr»