1.  Biotechnologie: Chinesischer Lilly-Partner geht an die Börse

[16.10.2018] Das private chinesische Biotechunternehmen Innovent Biologics könnte bei seinem Börsengang an der Hong Kong Stock Exchange bis zu 422 Millionen US-Dollar einnehmen, berichtet das Branchenportal "FirstWord Pharma".  mehr»

2.  Praxis-tauglich: Ärzte machen den Techniktest

[16.10.2018] Die Videobrille XpertEye soll die Versorgung von Heimbewohnern verbessern, die Software Idana die Praxisabläufe vereinfachen: Die KBV sucht "Zukunftspraxen", die solche Innovationen auf ihre Tauglichkeit im Praxisalltag prüfen.  mehr»

3.  E-Gesundheitsakte: DSGVO konkretisiert Patientenrechte

[15.10.2018] Haben Patienten einen Anspruch darauf, dass Behandlungsdaten in eine Gesundheitsakte hochgeladen werden? Die DSGVO ist hier eindeutig.  mehr»

4.  "Stop Antikoagulation!" : Sticker-Idee kommt bei Kollegen super an

[13.10.2018] Ein kleiner Sticker reicht, damit Menschen nicht zum Pflegefall werden. "Stop Antikoagulation!" klebt der Berliner Allgemeinmediziner Mehmet Kücükoglu Patienten mit gerinnungshemmenden Medikamenten dazu auf die Gesundheitskarte.  mehr»

5.  DSGVO: Ohne Verarbeitungsvertrag keine Auftragsverarbeitung

[12.10.2018] Bei einer Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dienstleister ist der auftraggebende Praxisinhaber keineswegs aus der Verantwortung für den Datenschutz entlassen - steht aber im Ernstfall auch nicht zwangsläufig immer alleine im Regen.  mehr»

6.  DSGVO / Praxistipp: Datenschutzbeauftragter braucht Absicherung

[12.10.2018] Ein Datenschutzbeauftragter übernimmt Verantwortung für die Abläufe der Datenverarbeitung in Praxen. Damit verbundene Risiken lassen sich absichern.  mehr»

7.  Vorhofflimmern: Schlägt die App Alarm, sollte der Arzt reagieren

[12.10.2018] Was tun, wenn ein Patient ins Sprechzimmer kommt, der mit Smartwatch oder Mobiltelefon bei sich selbst Vorhofflimmern diagnostiziert hat? Ernstnehmen, aufarbeiten und individualisiert versorgen, empfehlen die deutschen Kardiologen.  mehr»

8.  Praxisführung: E-Gesundheitsakten - Wer bezahlt Ärzten den Aufwand?

[12.10.2018] Sowohl private als auch gesetzliche Kassen bieten ihren Versicherten die Nutzung von E-Gesundheitsakten an. Das Befüllen bedeutet Aufwand für Ärzte. Sollen Praxen das ohne Honorar erledigen? Wir haben nachgefragt.  mehr»

9.  Saisonkennzeichen: Motorräder auch im Winter versichert

[10.10.2018] Wer sein Motorrad nur in den warmen Monaten nutzt und das Fahrzeug nur mit einem Saisonkennzeichen fährt, muss nicht für das ganze Jahr Versicherungsbeiträge bezahlen.  mehr»

10.  Cybercrime: Cyberversicherung häufig kaum bekannt

[10.10.2018] Mit Cyberversicherungen können sich Unternehmen vor den Folgen von Angriffen aus dem Internet schützen. In deutschen Arztpraxen sind die Policen jedoch bislang recht unbekannt.  mehr»