91.  GKV-Spitzenverband: Eine reformierte gematik als Lösung?

[16.11.2017] Mehr Tempo bei der Datenautobahn im Gesundheitswesen: Das geht laut GKV-Verwaltungsrat nur, wenn die Kassen mehr Einfluss in der gematik erhalten.  mehr»

92.  Versicherungstipp: Diesel-Kläger haben gute Chancen auf Rechtsschutz

[15.11.2017] Fahrer eines vom "Abgasskandal" betroffenen VW-Diesel-Fahrzeugs können ihre Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen, falls sie den Autobauer auf Schadenersatz verklagen möchten.  mehr»

93.  Prognose: PKV-Beiträge könnten drastisch steigen

[15.11.2017] Der Bund der Versicherten hat die Finanzlage privater Krankenversicherer unter die Lupe genommen und prognostiziert einen künftigen Prämienanstieg.  mehr»

94.  Altersvorsorge: Neue Arten von Lebensversicherungen mit Sprengstoff

[15.11.2017] Die klassische Lebens-Police wirft kaum noch Rendite ab. Versicherer schaffen neue Produkte. Die sind nicht ganz ohne Tücken.  mehr»

95.  Interview: Spätestens Anfang Dezember können Ärzte mit der TI starten

[15.11.2017] Seit voriger Woche liegen die Zulassungen für die Komponenten zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) vor. Im Interview erläutert CGM-Vorstand Uwe Eibich, welchen Mehrwert die TI Ärzten bietet.  mehr»

96.  Berufshaftpflicht: Ärzte brauchen gute Deckung

[15.11.2017] Fünf Millionen Euro sollte eine Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte heute mindestens abdecken, mahnen Experten. Die Tendenz geht sogar in Richtung 7,5 Millionen Euro.  mehr»

97.  Verbraucherschützer: Ärzte sollen Video-Chat öfter anbieten

[14.11.2017] Die Verbraucherzentrale Bundesverband fordert Patienten dazu auf, auf die Videosprechstunde zu bestehen.  mehr»

98.  Wearables: Apple-Uhr schlägt Fitness-Bänder

[14.11.2017] Apple hat im Markt der Wearables, die häufig auch für Gesundheitsanwendungen genutzt werden, die Nase vorn: Der Konzern hat mit seiner Computer-Uhr im vergangenen Quartal nach Berechnungen von Marktforschern die Hersteller günstiger Fitness-Bänder überholt.  mehr»

99.  Umfrage des Hartmannbundes: Jeder dritte Arzt würde bei Health-Start-up mitmachen

[14.11.2017] Jeder dritte Mediziner (30 Prozent) kann sich vorstellen, bei einem Start-up im Bereich Gesundheit mitzuwirken. Das ist Ergebnis einer aktuellen Umfrage, die der Digitalverband Bitkom zusammen mit dem Hartmannbund durchgeführt hat.  mehr»

100.  "Newcomer of the Year": Münchener Health-Start-up in den USA ausgezeichnet

[14.11.2017] Das Münchener Start-up Kaia Health ist nach eigenen Angaben in New York mit dem Award "Newcomer of the Year" der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer ausgezeichnet worden.  mehr»