Ärzte Zeitung, 25.01.2012

DKV: Bearbeitungsstatus ist online zu sehen

KÖLN (iss). Kunden der Deutschen Krankenversicherung (DKV) können jetzt im Internet verfolgen, in welchem Bearbeitungsstatus sich ihre Rechnung befindet. Das Kundenportal "myDKV" zeigt ihnen, ob das Dokument eingegangen ist, ob es schon bearbeitet wird oder ob der private Krankenversicherer das Geld bereits angewiesen hat.

Das soll sowohl den Kunden als auch den DKV-Sachbearbeitern Nachfragen von Versicherten ersparen. Inhaltliche Details erfahren die Versicherten im Internet aber nicht.

Wenn sie wissen wollen, warum es Verzögerungen bei der Bearbeitung gibt, müssen die Kunden nach wie vor bei der DKV anrufen.

Topics
Schlagworte
Versicherungen (1218)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jede achte Frau braucht nach der Geburt Antidepressiva

Etwa elf Prozent aller Frauen leiden im ersten Jahr nach der Geburt an Depressionen. Unter jungen Frauen im Alter von 15 bis 19 Jahren ist der Anteil fast doppelt so hoch. mehr »

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

„Mütter sind die zentralen Ansprechpartner“

In dieser Woche werben Urologen für die HPV-Impfung. Vor allem bei Jungen besteht Nachholbedarf. Wie sie für eine Impfung gewonnen werden sollen, erklärt der Vorsitzende des Berufsverbandes Dr. Axel Schroeder. mehr »