Ärzte Zeitung, 11.04.2012

Der Versicherungstipp

Der richtige Schutz für Hundebesitzer

Ärzte, die eine Haftpflichtversicherung für ihren Hund abschließen, sollten genau die Vertragsbedingungen beachten, damit sie im Ernstfall nicht auf dem Schaden sitzen bleiben. Eine gute Police greift auch im Ausland.

"EU-Länder sind meist automatisch mitversichert, anderswo hilft die Versicherung ohne die Auslandsklausel nicht", sagt Hajo Köster vom Bund der Versicherten. Ohne Schutz kann schon der Wochenendausflug in die Schweiz teure Folgen haben.

Bei den versicherten Risiken sollten Ärzte, die einen Rüden haben, darauf achten, dass die Versicherung bei ungewollten Deckschäden greift. Wenn der Bernhardiner des Arztes das Husky-Weibchen des Nachbarn schwängert, kann das teuer werden.

Köster empfiehlt Hundebesitzern außerdem, dass sie das Hüten fremder Vierbeiner mitversichern.

"Wenn der Hund von Bekannten bei mir ist, und der keinen Haftpflichtschutz hat, hafte ich im Ernstfall", sagt Köster.

Empfehlenswert sei bei weiblichen Tieren, dass Welpen mitversichert sind. Außerdem sollten Mietschäden wie zerkratzte Türen in der Ferienwohnung gedeckt sein. (tau)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Blick ins Gehirn offenbart beste Therapie-Option

Einige Depressive sprechen besser auf Verhaltenstherapien an, andere auf Antidepressiva. Ein Blick ins Hirn per fMRT zeigt, welcher Ansatz den meisten Erfolg verspricht. mehr »

Ein steiniger Weg nach Deutschland

Ob geflohen vor Krieg oder eingewandert aus anderen Teilen der Welt: Wer als ausländischer Arzt in einer deutschen Klinik oder Praxis arbeiten will, muss Ausdauer haben – und gutes Deutsch können. mehr »

Milliarden für die Versicherten – Kassen bleiben skeptisch

Erster Aufschlag des neuen Gesundheitsministers: Jens Spahn will gesetzlich Versicherte per Gesetz entlasten. Aus Richtung Kassen weht scharfer Gegenwind. mehr »