Ärzte Zeitung online, 05.07.2017

Versicherung

Auch CosmosDirekt belohnt gesunde Lebensführung

KÖLN. Die Versicherungsgruppe Generali weitet ihr Gesundheitsprogramm "Vitality" auf die Tochter CosmosDirekt aus. Der Direktversicherer bietet das Programm in der Risikolebensversicherung an. Mittels "Vitality" soll gesundheitsbewusstes Verhalten der Kunden durch günstigere Prämien oder Rabatte bei Kooperationspartnern wie Adidas, Fitness First, Weight Watchers, Galeria Kaufhof oder Linda-Apotheken belohnt werden.

Die Generali ist mit Vitality seit 2016 in der deutschen Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung auf dem Markt. Der Versicherer plant auch ein entsprechendes Angebot für die private Krankenversicherung. Verbraucher- und Datenschützer beurteilen das Programm sehr kritisch. (iss)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Honorar-Einigung erzielt!

18:30Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben sich nach siebenstündigen Verhandlungen auf das Honorar für 2019 geeinigt. mehr »

App sorgt für weniger Tage mit Migräne

Bei Einsatz einer Migräne-App lassen sich Kopfschmerztage merklich reduzieren – und zwar um 25 Prozent. Das geht aus einer Studie der Schmerzklinik Kiel und der TK hervor. mehr »

Die Zukunft gehört der sensorischen Zuckermessung

Die Zeiten, in denen sich Diabetiker zur Blutzuckermessung in den Finger stechen müssen, sind wohl bald vorbei. Sensor-Messsysteme bringen neue Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen. mehr »