Ärzte Zeitung online, 18.01.2018

Wir antworten

Haben Sie Fragen zum Online-Rollout?

Bis Ende dieses Jahres müssen Sie Ihre Praxis an die Telematikinfrastruktur angeschlossen haben, wenn Sie Honorarkürzungen vermeiden wollen. Doch auch nach der Zulassung der TI-Komponenten bleiben Fragen, die Sie sich vielleicht stellen.

Etwa: Ist jetzt der Zeitpunkt für den Einstieg gekommen? Mit welcher Förderung kann ich rechnen, wenn ich den Online-Rollout sofort mitmache – oder erst in sechs Monaten? Mit welcher Wartezeit muss ich rechnen?

Auf der Website der "Ärzte Zeitung" können Sie alle Unklarheiten mit Ihrem Namen oder auch anonym vorbringen. In Kooperation mit CGM halten wir dort den Service "Telematikinfrastruktur – Fragen und Antworten" vor. Experten werden Ihnen in kürzester Zeit Antworten geben, die dann auch in der gedruckten Ausgabe der "Ärzte Zeitung" veröffentlicht werden. (ger)

Ihre Fragen stellen Sie unter: www.aerztezeitung.de/telematik/

Topics
Schlagworte
Telematikinfrastruktur (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

BGH schränkt Privileg der Arztbewertungsportale ein

Darf ein Arztbewertungsportal eine Praxis ungefragt listen? Ja, aber kein Arzt muss sich Werbung konkurrierender Praxen im direkten Bewertungsumfeld gefallen lassen. mehr »

Low-Fat-Diät ist genauso gut wie Low-Carb

Welche Diät bringt am meisten? Eine Studie der Stanford-Universität hat verschiedene Diäten verglichen und sich angeschaut, ob die Gene beim Abnehmen eine Rolle spielen. mehr »

Hippotherapie bei MS wirkt

MS mit Pferdetherapie behandeln: Das scheint zu funktionieren. Mit den Ergebnissen einer Studie wollen die Autoren die Diskussion über die Kostenübernahme der Hippotherapie beleben. mehr »