Ärzte Zeitung, 29.06.2009

CME: Die fehlenden Punkte schnell online holen!

Jetzt pressiert es! Morgen müssen viele niedergelassene Ärzte 250 CME-Punkte nachweisen. Wem noch Punkte fehlen, der kann sie mit zertifizierten Online-Modulen sammeln. Auf dem Online-Portal www.CME.springer.de, dem größten unabhängigen Portal seiner Art im deutschsprachigen Raum, stehen Tag und Nacht über 300 zertifizierte Module aus rund 30 Gebieten der Medizin zur Verfügung.

Für jedes erfolgreich absolvierte Modul gibt es sofort drei CME-Punkte. Um die Kollegen zu unterstützen, bietet CME.springer.de jetzt noch bis zum Stichtag kostenpflichtig Module zum halben Preis an. Dafür kann man auf dem Portal CME-Tickets erwerben und sofort mit den Modulen loslegen. Außerdem gibt es kostenlose CME-Module, zum Teil auch zum Anhören.

Zuhören und kostenfrei punkten kann man etwa mit den Modulen zur Nierentransplantation oder zu Tagesschläfrigkeit. Neu und ebenfalls kostenfrei: "Chemical Peels in der Praxis".

Um die Module absolvieren zu können, muss man sich einmal kostenlos auf CME.springer.de angemeldet haben. Ärzte, die sich bereits auf www.aerztezeitung.de registriert haben, können sich mit diesen Login-Daten kostenlos auf www.CME.springer.de einloggen. (gwa)

Lesen Sie dazu auch:
Die allermeisten Ärzte haben 250 CME-Punkte für die Fortbildung zusammen
CME: Die meisten Ärzte waren erfolgreich beim Punktesammeln

Lesen Sie dazu auch den Kommentar:
Übers Ziel hinausgeschossen?

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Mehr Sicherheit vor Arzneimittel-Pfusch

Die aktuellen Arznei-Skandale haben den Gesetzgeber auf den Plan gerufen. Die Kompetenz der Bundesinstitute bei Rückrufen soll gestärkt, der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. mehr »

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »