Baden-Württemberg: Nachfolge für AOK-Chef?

[22.05.2018] Bei der AOK Baden-Württemberg soll offenbar der Chefsessel neu besetzt werden. Am Dienstag wurde bei einer Headhunter-Agentur ein Gesuch vorübergehend online gestellt. Seit Herbst 2011 steht Dr. Christopher Hermann, Jahrgang 1955, dem Vorstand vor.  mehr»

Hausarzt-Niederlassung: "Keine Angst, man schläft nicht in der Praxis!"

[22.05.2018] Zwei Mediziner mit eigener Praxis berichten Jungärzten offen von Licht und Schatten der Niederlassung.  mehr»

Bremen: Kein Geld für präzise ICD-Schlüssel

[22.05.2018] Die Aufhebung der Rahmenvereinbarung "Bremer Ärzte" trifft vor allen Dingen Fachärzte. Die HzV ist dagegen nicht betroffen.  mehr»

Niedersachsen: Neues Klinikgesetz zieht Lehren aus der Mordserie

[22.05.2018] Mit dem geplanten Krankenhausgesetz sollen Kooperation und Fehlerkultur gestärkt werden.  mehr»

Brandenburg: Programm setzt auf flexible Krebsnachsorge

[22.05.2018] DAK-Versicherte, deren Tumortherapie abgeschlossen ist, sollen über einen Zeitraum von fünf Jahren an einem speziellen Nachsorgeprogramm teilnehmen können. Die Kasse hat ein Versuchsprojekt initiiert.  mehr»

Saarland: Konzernchef beklagt "virtuelle" Pflege-Diskussion

[21.05.2018] In der Debatte um mehr Pflegekräfte ist dem Chef eines Klinikkonzerns der Kragen geplatzt: Der Geschäftsführer der Saarland-Heilstätten GmbH , Alfons Vogtel, sprach von einer "virtuellen Diskussion", an der er sich nicht mehr beteiligen wolle.  mehr»

Leben retten oder nicht: Notfallausweis hilft Ärzten aus moralischer Zwickmühle

[21.05.2018] Die Stadt Düsseldorf und Notärzte haben ein neues Dokument entwickelt, welches Ärzten schnell Auskunft gibt: Es soll klarstellen, welche Versorgung ein Patient im Notfall wünscht.  mehr»

EU-DSGVO: KV RLP warnt vor unseriösen Datenschutz-Beratern

[19.05.2018] Anlässlich des Inkrafttretens der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai warnt die KV RLP davor, überteuerten Beratungsangeboten von Firmen auf den Leim zu gehen.  mehr»

Dienstpflicht: Bereitschaftsdienst - In Bremen kann es ab Jahresmitte jeden Vertragsarzt treffen

[19.05.2018] In Bremen niedergelassene Ärzte müssen mit mehr Bereitschaftsdiensten rechnen.  mehr»

Streit um Vorurteile: Flüchtling oder Medizintourist?

[19.05.2018] Ein Arzt möchte im Transitzentrum Deggendorf keine Flüchtlinge mehr behandeln: Sie hätten sich quot;fordernd und frechquot; verhalten und Spezialtherapien gefordert. Andere in der Flüchtlingsversorgung tätige Ärzte warnen vor pauschalen Vorwürfen.  mehr»