1.  Medi-Verbund: MZV-Projekt boomt, EDV-Investitionen floppen

[15.08.2018] Fortschritt und Rückschläge verzeichnet der Medi-Verbund in Baden-Württemberg. Die Etablierung von Freiberufler-MVZ nimmt Fahrt auf, doch zwei Digital-Projekte musste der Verbund aufgeben.  mehr»

2.  Baden-Württemberg: Regierung will "Talentquote" bei Zulassung

[09.08.2018] Die baden-württembergische Landesregierung will sich bei der Zulassung zum Medizinstudium für eine "Talentquote" einsetzen, die unabhängig von der Abiturnote ist.  mehr»

3.  Urteil des LSG Baden-Württemberg: Demenz-Patientin hat Anrecht auf Reha

[07.08.2018] 78-Jährige setzt sich in Berufungsverfahren gegen ihre Krankenkasse durch, die Rehabilitationsmaßnahme abgelehnt hatte.  mehr»

4.  Urteil des LSG Baden-Württemberg: Demenz-Patientin hat Anrecht auf Reha

[07.08.2018] 78-Jährige setzt sich in Berufungsverfahren gegen ihre Krankenkasse durch, die Rehabilitationsmaßnahmen abgelehnt hatte.  mehr»

5.  Baden-Württemberg: Kammer fordert Mentoren für Ärzte in Weiterbildung

[02.08.2018] Jedem Arzt in Weiterbildung in Baden-Württemberg sollte ein Mentor ein Oberarzt oder ein Arzt aus dem Weiterbildungsverbund an die Seite gestellt werden. Das haben die Delegierten der Ärztekammer Baden-Württemberg in einer Entschließung gefordert.  mehr»

6.  Baden-Württemberg: Neue Kassenfusion geplant

[01.08.2018] Die mhplus Betriebskrankenkasse und die Metzinger Betriebskrankenkasse haben Ende Juli beim Bundeskartellamt die Genehmigung für eine Fusion beantragt.  mehr»

7.  Baden-Württemberg: Lösungsansätze für bessere Notfallversorgung

[31.07.2018] Eine Arbeitsgemeinschaft mehrerer Krankenkassen in Baden-Württemberg hat Lösungsansätze für die strukturierte Behandlung von Notfallpatienten erarbeitet. Dies findet bei Praktikern viel Zustimmung.  mehr»

8.  Staatsanwalt ermittelt: Arzt soll Studenten massenhaft krank geschrieben haben

[27.07.2018] Nach über hundert Attesten, die ein Arzt Studenten an der Universität Hohenheim wegen Kopfschmerzen und Übelkeit ausgestellt hatte, ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen einen Arzt.  mehr»

9.  Telemedizin-Projekt DocDirekt: Oft wird gechattet mit dem Arzt

[18.07.2018] Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher.  mehr»

10.  Kommentar zur sektorenübergreifenden Versorgung: Blaupause zur rechten Zeit?

[17.07.2018] Gesundheitsversorgung über die Sektoren hinweg findet in Deutschland bisher nur in Reden oder auf Symposien statt. Vor diesem Hintergrund verdient das Modellprojekt in Baden-Württemberg, bei dem eine umfassende Versorgungsplanung in drei Landkreisen ausgelotet wurde, politische Aufmerksamkeit.  mehr»