11.  Staatsanwalt ermittelt: Arzt soll Studenten massenhaft krank geschrieben haben

[27.07.2018] Nach über hundert Attesten, die ein Arzt Studenten an der Universität Hohenheim wegen Kopfschmerzen und Übelkeit ausgestellt hatte, ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen einen Arzt.  mehr»

12.  Telemedizin-Projekt DocDirekt: Oft wird gechattet mit dem Arzt

[18.07.2018] Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher.  mehr»

13.  Kommentar zur sektorenübergreifenden Versorgung: Blaupause zur rechten Zeit?

[17.07.2018] Gesundheitsversorgung über die Sektoren hinweg findet in Deutschland bisher nur in Reden oder auf Symposien statt. Vor diesem Hintergrund verdient das Modellprojekt in Baden-Württemberg, bei dem eine umfassende Versorgungsplanung in drei Landkreisen ausgelotet wurde, politische Aufmerksamkeit.  mehr»

14.  Sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt: Alternativszenario voller politischer Sprengkraft

[17.07.2018] Bei einem Modellprojekt in Baden-Württemberg ist die sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt worden. Der Abschlussbericht enthält Empfehlungen, die es in sich haben - und das Konfliktpotenzial deutlich machen.  mehr»

15.  KV Baden-Württemberg: Teure Kanülen nicht für Blutabnahmen

[17.07.2018] Butterfly- und Flügelkanülen sind als Sprechstundenbedarf nur für Infusionen vorgesehen.  mehr»

16.  Baden-Württemberg: Schleift die Sektorenmauer - mit vier Bausteinen!

[17.07.2018] Baden-Württemberg hat in drei Landkreisen die sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt, um den mutmaßlichen Versorgungsbedarf im Jahr 2023 abzubilden.  mehr»

17.  Ulm: Uniklinik eröffnet dritten Notarztstandort

[11.07.2018] Da in den letzten Jahren in Ulm immer mehr Menschen Notrufe getätigt haben, wurde jetzt ein dritter Notarztstandort in der Rettungswache des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) eröffnet.  mehr»

18.  Baden-Württemberg: AOK und Verdi kritisieren Klinikplanung

[02.07.2018] Baden-Württemberg wird bei der Krankenhausplanung auf die Einführung verbindlicher Qualitätsindikatoren verzichten. Das stößt bei AOK und Verdi auf heftige Kritik.  mehr»

19.  Baden-Württemberg: Vdek-Chefin Bender kritisiert Krankenhauspolitik

[27.06.2018] Der Ersatzkassenverband übt harsche Kritik an der Krankenhauspolitik der grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg. Hintergrund ist die jüngste Novelle des Krankenhausgesetzes durch Sozialminister Manfred Lucha (Grüne).  mehr»

20.  Hausarztverträge: vdek-Chefin Bender will gleiche Spielregeln für alle Kassen

[23.06.2018] Das Bundesversicherungsamt macht gegen Hausarztverträge mobil. Die neue Chefin der Landesvertretung des vdek in Baden-Württemberg, Biggi Bender, fordert bei der Kassen-Aufsicht gleich lange Spieße für alle Akteure und hat dabei die AOK im Blick.  mehr»