61.  Baden-Württemberg: Schleift die Sektorenmauer - mit vier Bausteinen!

[17.07.2018] Baden-Württemberg hat in drei Landkreisen die sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt, um den mutmaßlichen Versorgungsbedarf im Jahr 2023 abzubilden.  mehr»

62.  Ulm: Uniklinik eröffnet dritten Notarztstandort

[11.07.2018] Da in den letzten Jahren in Ulm immer mehr Menschen Notrufe getätigt haben, wurde jetzt ein dritter Notarztstandort in der Rettungswache des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) eröffnet.  mehr»

63.  Baden-Württemberg: AOK und Verdi kritisieren Klinikplanung

[02.07.2018] Baden-Württemberg wird bei der Krankenhausplanung auf die Einführung verbindlicher Qualitätsindikatoren verzichten. Das stößt bei AOK und Verdi auf heftige Kritik.  mehr»

64.  Baden-Württemberg: Vdek-Chefin Bender kritisiert Krankenhauspolitik

[27.06.2018] Der Ersatzkassenverband übt harsche Kritik an der Krankenhauspolitik der grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg. Hintergrund ist die jüngste Novelle des Krankenhausgesetzes durch Sozialminister Manfred Lucha (Grüne).  mehr»

65.  Hausarztverträge: vdek-Chefin Bender will gleiche Spielregeln für alle Kassen

[23.06.2018] Das Bundesversicherungsamt macht gegen Hausarztverträge mobil. Die neue Chefin der Landesvertretung des vdek in Baden-Württemberg, Biggi Bender, fordert bei der Kassen-Aufsicht gleich lange Spieße für alle Akteure und hat dabei die AOK im Blick.  mehr»

66.  Vielversprechender Ansatz: Hausbesuche zur Prävention

[13.06.2018] Können Senioren von präventiven Hausbesuchen profitieren? Dieser Frage gingen drei Kommunen nach, die am Modellprojekt "PräSenZ" teilgenommen haben. Jetzt wurden die Ergebnisse vorgestellt.  mehr»

67.  Abrechnung: Belegarztvertrag in Baden-Württemberg aktualisiert

[12.06.2018] Die stationären Abrechnungsbestimmungen für Belegärzte in Baden Württemberg wurden auf den neuesten Stand gebracht. Das teilt die KV Baden-Württemberg mit. Die Änderungen gelten ab 1. Juli.  mehr»

68.  Klinikmanagement: Gesundheitszentren sollen Nordschwarzwald stärken

[08.06.2018] Die drei ehemaligen Ruland-Kliniken in Baden-Württemberg firmieren künftig unter dem Dach der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald GmbH, einem Tochterunternehmen der SRH Kliniken GmbH. Wie SRH mitteilt, sei zum 1. Juni die Übergangsphase abgeschlossen worden.  mehr»

69.  Baden-Württemberg: Land bremst bei Krankenhaus-Qualitätsnormen

[08.06.2018] Die geplante Novelle des Landeskrankenhausgesetzes (LKHG) stößt in Baden-Württemberg auf Skepsis bei Opposition und den Kassen.  mehr»

70.  Baden-Württemberg: Barmer bietet Online-Trainings bei psychischen Problemen

[06.06.2018] Rund jeder Vierte aus der Gruppe der 18- bis 25-Jährigen (275.000) ist im Jahr 2016 in Baden-Württemberg wegen einer psychischen Störung behandelt worden.  mehr»