71.  Baden-Württemberg: 150 Minuten mehr Beratungszeit bei Gestationsdiabetes

[14.11.2017] Schulung und Beratung bei der Versorgung von Diabetes-Patienten mit Hypoglykämie-Risiko kommen nach Meinung vieler Ärzte im EBM immer noch zu kurz. Eine Alternative kommt im Südwesten gut an.  mehr»

72.  Unterstützung für Diabetes-Patienten: Betriebskassen betonen Vorteile der HzV

[13.11.2017] Das Hausarztprogramm "BKK.Mein Hausarzt" ermöglicht eine intensivierte Betreuung von Diabetes-Typ 2-Patienten in der Hausarztpraxis. Darauf haben die Vertragspartner, die Betriebskrankenkassen, der Hausärzteverband Baden-Württemberg und Medi Baden-Württemberg hingewiesen.  mehr»

73.  Rhein-Neckar: BKK Pfalz und BKK Vital fusionieren

[13.11.2017] Die Verwaltungsräte der BKK Pfalz und der BKK Vital haben auf ihren getrennten Sitzungen vergangene Woche die Fusion beider Krankenkassen zum 1. Januar 2018 beschlossen. Wie die Kasse mitteilt, werde die neue Kasse mit dem Namen BKK Pfalz ihren Sitz in Ludwigshafen haben.  mehr»

74.  Baden-Württemberg: Kassen mit neuem Rheumatologie-Versorgungsmodul

[13.11.2017] AOK Baden-Württemberg und Bosch BKK integrierten Rheumatologie-Modul in das Facharztprogramm.  mehr»

75.  Baden-Württemberg: Fördermittel für Göppinger Klinikum Christophsbad

[08.11.2017] Baden-Württemberg fördert einen Erweiterungsbau für die Erwachsenenpsychiatrie am Klinikum Christophsbad in Göppingen mit 4,5 Millionen Euro. In dem Bau sollen nach Angaben des Landessozialministeriums die bislang am Klinikstandort Freihof ausgelagerten Betten untergebracht werden.  mehr»

76.  Ulm: Polizei bändigt mit Messer bewaffneten Mann in Klinikpark

[07.11.2017] Eine Klinik in Göppingen musste am Samstag die Polizei rufen, um einen mit einem Messer bewaffneten, psychisch kranken Mann zu bändigen.  mehr»

77.  Baden-Württemberg: Jeder zweite Arzt arbeitet in Kooperation

[06.11.2017] Versorgungsbericht der KV macht die Trends in der ambulanten Versorgung deutlich.  mehr»

78.  Kommentar zur Fernbehandlung: Offenheit zahlt sich aus

[03.11.2017] Niedergelassene Ärzte in Baden-Württemberg können sich auf ein neues Terrain vorwagen. Die Landesärztekammer hat das erste Modellprojekt genehmigt, das ihnen die Fernbehandlung bei unbekannten Patienten erlaubt.  mehr»

79.  Fernbehandlung: Aufbruch im Südwesten

[03.11.2017] Ärzte in Baden-Württemberg dürfen die Fernbehandlung ohne Erstkontakt erbringen. Ein Start-up und zwei PKV-Unternehmen sind die Ersten, die das Modell in die Tat umsetzen.  mehr»

80.  Baden-Württemberg: Südwest-KV bremst Regressrisiken

[25.10.2017] In Baden-Württemberg sind Richtgrößen zugunsten eines subtileren Prüfinstruments abgeschafft worden. Halbjahreswerte zeigen: Der neue Prüfmodus wirkt.  mehr»