1.  KV Bayerns: Notdienstreform auf gutem Kurs

[21.11.2017] Die KV Bayerns zeigt sich zufrieden mit dem bisherigen Stand der Notdienstreform. Bis Ende 2018 soll sie flächendeckend abgeschlossen sein.  mehr»

2.  Psychotherapie: Reform der Bedarfsplanung gefordert

[17.11.2017] Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat eine Reform der Bedarfsplanung für Psychotherapie gefordert. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit.  mehr»

3.  Bayern: Pilotprojekt Teleneurologie startet in Bayreuth

[16.11.2017] Ein Teleneurologie-Pilotprojekt wird jetzt in Bayreuth gestartet. Dabei sollen Neuropsychologen der Klinik Hohe Warte Patienten nach der Entlassung online weiterbetreuen. Insbesondere sollen die Patienten über das Internet von zu Hause aus regelmäßig mit dem Therapieprogramm RehaCom trainieren.  mehr»

4.  Rationeller OP: Impuls für interventionelle Radiologie

[15.11.2017] Eine Klinik in privater Trägerschaft in Nürnberg nimmt die deutschlandweit erste OP-Suite in Betrieb, die Angiografie und CT in einem Gerät vereint.  mehr»

5.  BKK Bayern: "Morbi-RSA-Schere geht weiter aufquot"

[13.11.2017] "Dringenden Handlungsbedarf" sieht die Vorständin des BKK Landesverbands Bayern Dr. Sigrid König beim Morbi-RSA. "Die Schere geht immer weiter auf, zugunsten der AOK und der Knappschaft.  mehr»

6.  AOK Bayern: Stippler folgt auf Platzer

[13.11.2017] Die Vorstandschefin der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Dr. Irmgard Stippler wechselt zur AOK Bayern. Sie soll die Nachfolge von Dr. Helmut Platzer antreten.  mehr»

7.  Berufsordnung geändert: Bayerischer Ärztetag präzisiert Doku-Pflichten

[07.11.2017] Auf Beschluss des Bayerischen Ärztetages soll die Berufsordnung für Ärzte mit Blick auf Dokumentationspflichten geändert werden. Danach sollen Patienten jederzeit ihre Akte sehen dürfen - mit wenigen Ausnahmen.  mehr»

8.  Bayern: AOK-Chef Platzer will im März aufhören

[07.11.2017] Nach fast zwei Dekaden gibt der bayerische AOK-Vorstandschef Helmut Platzer seinen Posten ab.  mehr»

9.  Bayern: Ärztetag will bei Notfallsanitätern Rechtssicherheit

[02.11.2017] Notfallsanitäter im rechtlichen Graubereich? In Bayern ist nicht zweifelsfrei geklärt, welche medizinischen Maßnahmen Sanitäter vornehmen dürfen. Der Ärztetag fordert vom bayerischen Innenministerium Klarstellungen zum geltenden Gesetz.  mehr»

10.  Antibiotikaresistenzen: Bayern legt mit Aktionsplan einen Gang zu

[01.11.2017] Weniger multiresistente Keime, weniger Resistenzen die bayerischen Ministerinnen für Gesundheit und Umwelt haben ein Maßnahmenpaket aufgelegt.  mehr»