31.  Bayern: Gefragter Cannabis-Privatarzt im Visier der Ermittler

[30.06.2018] Sinnvolle Therapie oder Geldmacherei? Ein Münchner Privatarzt sieht sich mit Ermittlungen wegen mutmaßlich medizinisch unbegründeter Cannabis-Verordnungen konfrontiert.  mehr»

32.  Refudocs-Fachtag: Flüchtlinge benennen Symptome anders

[29.06.2018] Ein Arzt, der Fragen stellt? Das ist für viele Geflüchtete und Migranten ungewohnt. Experten gaben beim Refudocs-Fachtag in München Tipps für die Ansprache und Versorgung in den Praxen.  mehr»

33.  Bayern: Rettungsdienst im Fokus

[28.06.2018] Befindet sich der bayerische Rettungsdienst in einer Krise? Die Überschreitung der Zwölf-Minuten-Frist sei in den letzten zehn Jahren um 91 Prozent gestiegen, teilt der SPD-Abgeordnete Harry Scheuenstuhl mit.  mehr»

34.  Südostbayern Kliniken AG: Aufsicht findet keine großen Hygienemängel

[28.06.2018] Anonyme Hinweise, in den Südostbayern Kliniken lasse die Sauberkeit zu wünschen übrig, sind offenbar unbegründet.  mehr»

35.  Bayern: Nutzenbewertung kann Verordnung nicht steuern

[27.06.2018] MÜNCHEN. Die KV Bayerns fordert Klarheit in Sachen Arzneiverordnungen. Kritisch resümierte KV-Chef Dr. Wolfgang Krombholz bei der Vertreterversammlung, dass sich der GKV-Spitzenverband bundesweit für eine nutzenorientierte Erstattung auf der Basis früher Nutzenbewertungen ausspreche.  mehr»

36.  Bayern: Notärztin den Kiefer gebrochen

[25.06.2018] Ein Betrunkener hat eine Notärztin, einen Sanitäter und zwei weitere Menschen angegriffen und verletzt. Der 20-Jährige hatte eine Whiskyflasche aus anderthalb Metern Entfernung auf die Scheibe des Rettungswagens geworfen, in der unter anderem die Notärztin saß.  mehr»

37.  München: Ermittlungen gegen Arzt wegen Cannabis-Verordnungen

[22.06.2018] Die Gesetzesänderung im März 2017, schwer kranken Patienten Cannabis verordnen zu dürfen, bescherten einem Privatarzt laut Münchner "Abendzeitung" einen ordentlichen Aufschwung.  mehr»

38.  Bayern: "Fake News"? KV-Vorstand keilt gegen Reformkritiker zurück

[22.06.2018] In Bayern fließen zusätzliche Mittel der Kassen für förderungswürdige Leistungen. Doch bei der VV wird der KV-Vorstand wieder von einem alten Thema eingeholt: der Bereitschaftsdienstreform.  mehr»

39.  AOK Bayern: Pflegekräfte im Süden doppelt so oft krank wie andere Beschäftigte

[22.06.2018] Bayerische Pflegeheim-Mitarbeiter waren im vergangenen Jahr an 6,8 Prozent aller Kalendertage krank. Damit liegt der Krankenstand der Pflegekräfte laut "Report Pflege 2017" der AOK Bayern um fast 50 Prozent höher als der aller anderen Beschäftigten in Bayern, die an 4,7 Prozent aller Tage erkrankt  mehr»

40.  Bayern: Chancen der Digitalisierung - Bitte konkret werden!

[21.06.2018] Was bedeutet Digitalisierung für das Gesundheitswesen? Das ist teilweise noch schwer fassbar. Eine Initiative aus Bayern versucht, konkret zu werden.  mehr»