1.  Bremen: Hausärzteverband droht mit Vertragsstrafen

[18.12.2018] Zu einer unendlichen Geschichte weitet sich der Streit um die hausarztzentrierte Versorgung in der Hansestadt aus. Juristisch werden alle Register gezogen.  mehr»

2.  Spahn wirbt um CDU-Seelen: Keine Angst vor der Zukunft!

[30.11.2018] Bei der Regionalkonferenz der CDU in Bremen skizziert Jens Spahn, wo er mit der Partei hin will – und betont dabei die konservativen CDU-Werte.  mehr»

3.  Honorarverteilung: Bremen lockert Begrenzung bei Fallzuwachs

[05.11.2018] Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen will schnell wachsende Praxen unterstützen.  mehr»

4.  Beamte in GKV: Berliner Senat bastelt an Konzept

[02.11.2018] Der Berliner Senat prüft die Übernahme des „Hamburger Modells“ zur gesetzlichen Krankenversicherung von Beamten.  mehr»

5.  Krebs: Schreck kann für Prävention wichtig sein

[30.10.2018] Angehörige von Krebspatienten schätzen ihr eigenes Risiko oft höher ein - das könnte die Medizin nutzen.  mehr»

6.  Bremen: Neue Runde im Knatsch um HZV

[29.10.2018] Hausärzteverband und AOK pflegen eine Dauerfehde über die HZV. Jetzt will die Kasse zusammen mit der KV einen Vollvertrag zur hausarztzentrierten Versorgung auflegen.  mehr»

7.  Gesetzlich oder privat: Wahlfreiheit für Bremer Beamte

[29.10.2018] Geht Bremen einen ersten Schritt in Richtung Bürgerversicherung? Beamte sollen künftig eine pauschale Beihilfe zur GKV erhalten.  mehr»

8.  Bremen: Volksbegehren für 1600 neue Pflegestellen im Norden

[24.10.2018] Die Bremer Initiative "Für mehr Personal im Krankenhaus" will die Stadt Bremen mit einem Volksbegehren dazu bewegen, mehr Pflegekräfte in den kommunalen Krankenhäusern einzustellen.  mehr»

9.  "Shared Decision Making": Gemeinsam entscheiden, gut therapieren

[17.10.2018] Teilnehmende Hausärzte in Bremen und Bremerhaven können die Leistung abrechnen.  mehr»

10.  Aktueller Gesundheitsreport: Es hapert beim Entlassmanagement

[28.09.2018] Kassenreport offenbart Mängel bei Informationen über Inhalt und Ziele des Rahmenvertrags und bei der Erstellung von Krankmeldungen.  mehr»