1.  Hamburg: 360 neue Stellen in Pflegeheimen

[22.11.2017] Hamburgs Pflegebranche hat in der ersten Jahreshälfte 360 zusätzliche Pflegestellen für den stationären Bereich geschaffen. Diese Zahl nannte die Hamburger Gesundheitsbehörde. Die geforderte Fachkraftquote von 50 Prozent sei eingehalten worden, hieß es.  mehr»

2.  Hamburg: Zwei Kliniken bilden eine Notaufnahme

[20.11.2017] Zwei Hamburger Kliniken kooperieren bei der Notfallversorgung: Das Katholische Marienkrankenhaus und das WilhelmsburgerKlinikum Groß-Sand fusionieren ihre Ambulanzen zu einem "Zentrum für Notfall- und Akutmedizin". Beide Standorte stehen jetzt unter chefärztlicher Leitung von Dr.  mehr»

3.  Hamburg: Diabetiker-MVZ lockt junge Ärzte

[17.11.2017] Ein Konzept zur Vollversorgung von Diabetikern punktete 2012 beim Wettbewerb "Erfolgs-Rezept Praxis-Preis". Nun ist aus der Idee ein erfolgreiches MVZ geworden.  mehr»

4.  Versorgung ohne Krankenversicherung: Auch arme Selbstständige nutzen "Praxis ohne Grenzen"

[07.11.2017] Versorgung auch ohne Krankenversicherung: Die Praxen ohne Grenzen werden in Deutschland sehr unterschiedlich besucht, auch von verarmten Selbstständigen. Der Allgemeinarzt Dr. Uwe Denker fordert, die Praxen sollten politischer werden - zum Wohle der Patienten.  mehr»

5.  Zulassungsverordnung: Arztsitz ist nur eingeschränkt MVZ-variabel

[30.10.2017] Asklepios muss seinen Plan, aus einer Zweigpraxis in Hamburg Harburg ein MVZ zu machen, einstweilen begraben.  mehr»

6.  Betriebsmedizin: Mitarbeiter testen Gehör am Tablet-PC

[24.10.2017] Bei Philips in Hamburg können Mitarbeiter künftig selbstständig ihre Hörfähigkeit untersuchen.  mehr»

7.  Notfallversorgung: Neue KV-Praxis könnte Notaufnahme massiv entlasten

[17.10.2017] Am Asklepios Klinikum Harburg soll eine KV-Notfallpraxis der Notaufnahme wieder mehr Luft verschaffen.  mehr»

8.  Hamburg: Testlauf für Shared Decision Making

[13.10.2017] Das Krebszentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) testet ein Programm, das die gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient standardmäßig in den medizinischen Alltag integriert.  mehr»

9.  Bedarfsplanung: Reform hat in Hamburg Priorität

[05.10.2017] KV-Chef Plassmann fordert, die Bedarfsplanung "dramatisch zu entschlacken". Anderenfalls drohten Nachteile für rechnerisch überversorgte Gebiete. Die KV-Vertreter dringen auf mehr Spielräume für die Selbstverwaltung vor Ort.  mehr»

10.  Pilotprojekt: Oma lebt zu weit weg - Pflegetauschbörse hilft

[29.09.2017] Beim Gesundheitspflege-Kongress in Hamburg wird eine Tauschbörse für pflegende Angehörige vorgestellt.  mehr»