21.  Altenpflege: Hamburg verzeichnet Plus bei Azubis

[25.02.2019] Mehr Auszubildende und mehr ausbildende Betriebe in der Altenpflege: In Hamburg hält der positive Trend in der Branche an. 833 Auszubildende sind dort aktuell im ersten Ausbildungsjahr, dies entspricht einer Steigerung um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr.  mehr»

22.  Beamten-Versicherung: Debeka zweifelt an Hamburger Modell

[25.02.2019] Die Hansestadt feiert ihre pauschale Beihilfe als Erfolg, Privatversicherer sieht das jedoch anders.  mehr»

23.  Hamburgs Kinder: Spitze in Depressionen und Adipositas

[15.02.2019] Ein Kassen-Report lässt erkennen, welche Erkrankungen bei Kindern in Hamburg besondere Aufmerksamkeit verdienen. Die gute pädiatrische Versorgung ist dabei ein Pfund.  mehr»

24.  Hamburg: Onkolotsin hilft in allen Fragen rund um Krebs

[08.02.2019] Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und der Gesundheitskiosk Billstedt-Horn kooperieren bei der Betreuung von onkologischen Patienten.  mehr»

25.  Hamburg: Strenge Auflagen für Shisha-Bars

[07.02.2019] Hamburg will Besucher von Shisha-Einrichtungen künftig per Gesetz vor gesundheitlichen Gefahren schützen. Geplant sind Vorgaben für technische Maßnahmen, die einer erhöhten Kohlenmonoxid-Konzentration entgegenwirken.  mehr»

26.  Beamtenversicherung: Hamburger Modell wird gut angenommen

[04.02.2019] 1015 Hamburger Beamte haben sich bis Ende Januar für eine gesetzliche Krankenversicherung mit 50-prozentigem Zuschuss des Landes entschieden.  mehr»

27.  Protesttag: Ärzte wollen beim TSVG nicht klein beigeben

[24.01.2019] Beim bundesweiten Protesttag gegen das Terminservicegesetz haben sich niedergelassene Ärzte über alle Fachgruppen einig in ihrer Ablehnung gezeigt.  mehr»

28.  Hamburg: Hoher Anstieg von Organspenden

[16.01.2019] Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) führt den deutlich über Bundesdurchschnitt liegenden Anstieg auf das Hamburger Landesgesetz zurück.  mehr»

29.  Ärzte empört: AU-Bescheinigungen via Whatsapp

[09.01.2019] Ein Hamburger Unternehmen bietet die Ausstellung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ohne persönlichen Arztbesuch per WhatsApp an. Ärztekammern kritisieren das Angebot.  mehr»

30.  Hamburg: Übersetzer für Ärzte erhalten Förderung

[07.01.2019] Der Sprachmittlerpool, auf den Hamburger Ärzte und Psychotherapeuten bei der Behandlung von geflüchteten Menschen zurückgreifen können, wird von der Hamburgischen Bürgerschaft für weitere eineinhalb Jahre finanziell unterstützt.  mehr»