1.  Rhön Klinikum AG : Ionenstrahlzentrum bleibt am Netz

[16.11.2018] Der Fortbestand des insolventen Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums ist gesichert: Der Minderheitsgesellschafter Rhön-Klinikum AG übernimmt den Geschäftsanteil des Uniklinikums Heidelberg.  mehr»

2.  Hessen: Hessische Pflegekräfte stimmen gegen Kammer

[16.11.2018] Hessens Pflegekräfte haben sich gegen die Einrichtung einer Pflegekammer ausgesprochen. Eine knappe Mehrheit von 51,1 Prozent stimmte dagegen, wie das Sozialministerium in Wiesbaden am Freitag mitteilte. 42,9 Prozent sind demnach für eine solche Kammer,sechs Prozent haben keine Meinung dazu.  mehr»

3.  Kammer Hessen: E-Rezept hilft Ärzten, Zeit zu sparen

[16.11.2018] „Das elektronische Rezept ist weder das Ei des Kolumbus noch wird es die medizinische Therapie revolutionieren, aber es kann Ärzten und Patienten helfen, Zeit zu sparen“, begrüßt Dr.  mehr»

4.  Psychotherapie: Hessen begehrt gegen TSVG-Hürden auf

[14.11.2018] Kammer, KV und Minister wenden sich gemeinsam gegen vorgeschaltete Gutachter in der psychotherapeutischen Behandlung und wollen ihren Protest in den Bundesrat tragen.  mehr»

5.  Kindergesundheit: Präventionsprogramm Papilio-3bis6 erweitert

[09.11.2018] Das Kinder-Präventionsprogramm Papilio-3bis6 wird um eine neue Fortbildungsmaßnahme erweitert. Seit 2010 fördert die AOK Hessen das Programm, das von klein auf dafür sorgen will, dass der Nachwuchs vor allem in späteren Jahren Konflikte friedlich löst und zeigen soll, dass Drogen keine Lösung sind.  mehr»

6.  Grippe: Niedrige Impfquote bei Klinikpersonal

[09.11.2018] Einer Umfrage zufolge ist nicht einmal jeder fünfte hessische Klinik-Mitarbeiter trotz direkten Kontakts zu Patienten gegen Influenza geimpft.  mehr»

7.  Hessen: Psychotherapeuten wollen Sitz im Sachverständigenrat

[08.11.2018] Angesichts eines hohen Anteils psychischer Erkrankungen bei Krankenstand und Frühverrentungen hat die Psychotherapeutenkammer Hessen einen Sitz für ihren Berufsstand im Sachverständigenrat gefordert.  mehr»

8.  Kritik: KV Hessen fordert Überarbeitung des TSVG

[06.11.2018] Das Gesetz ist aus KV-Sicht eine „Mogelpackung“, das die Versorgungsprobleme nicht ansatzweise löst.  mehr»

9.  Diskriminierung?: Kritik an TSVG von Hessens Psychotherapeuten

[06.11.2018] Hessens Psychotherapeuten haben die Gesundheitspolitiker der Bundestagsfraktionen aufgefordert, dem im Kabinett bereits verabschiedeten Entwu  mehr»

10.  Unfallentschädigung: Je länger im Krankenhaus, desto höher das Schmerzensgeld

[03.11.2018] Das OLG Frankfurt bedient sich erstmals einer neuen Methode zur Berechnung des Schmerzensgeldes für Unfallverletzte. Die Methode orientiert sich an der Länge des Klinik- und Rehaaufenthaltes.  mehr»