11.  Jahresabschluss: Rhön Klinikum erreicht 2018 zweistellige operative Marge

[22.02.2019] Der börsennotierte private Krankenhausbetreiber Rhön Klinikum AG kann nach vorläufigen Zahlen von einem guten Geschäftsjahr 2018 berichten.  mehr»

12.  Hessen: Kassel-Stiftung zeichnet Professor Gerlach aus

[12.02.2019] Für seine herausragende Tätigkeit als langjähriger Vorsitzender des Sachverständigenrats Gesundheit der Bund  mehr»

13.  Krebstherapie: Virtueller Patient als Wegbereiter für die Präzisionsonkologie

[12.02.2019] An der Schnittstelle zwischen Biologie und Algorithmen sollen an der TU Darmstadt Computermodelle für die personalisierte Medizin entwickelt werden. Im Mittelpunkt der biomedizintechnischen Forschung steht dabei der virtuelle Krebspatient.  mehr»

14.  Sebnem Korur Fincanci: Friedenspreis in Hessen, Gefängnis in der Türkei?

[09.02.2019] Ärzte und Politiker bangen um das Schicksal der türkischen Ärztin und Menschenrechtlerin Şebnem Korur Fincanci. In Hessen für ihr Engagement ausgezeichnet, droht ihr im Heimatland eine Haftstrafe.  mehr»

15.  Hessen: Neue Sprecher der Fraktionen für Gesundheit

[07.02.2019] Im neu konstituierten hessischen Landtag haben die Fraktionen von CDU, Grünen und SPD ihre gesundheitspolitischen Sprecher in ihren Ämtern bestätigt.  mehr»

16.  Psychotherapie: Hessens Kammern im Clinch

[04.02.2019] Die geplante Reform der Psychotherapeutenausbildung lässt seit Jahresbeginn auf Bundesebene Politik, Kammern und Verbände rotieren. Aber auch auf Landesebene wird heftig gerungen – ein exemplarischer Blick auf die Auseinandersetzung in Hessen.  mehr»

17.  Weltkrebstag: Krebsnachsorge – oft wird zu kurz gedacht

[04.02.2019] Für die Langzeitnachsorge bei Krebspatienten wären sektorübergreifende Konzepte dringend notwendig. Ein Projekt an der Universitätsklinik Frankfurt zeigt, wie es geht.  mehr»

18.  KV-Chef im Interview: „Ich sehe keine Patienten im Straßengraben liegen“

[01.02.2019] Die im TVSG geplanten offenen Sprechstunden sind für Ärzte aus wirtschaftlicher Sicht ein Minusgeschäft. Daran ändern auch die extrabudgetären Zuschläge nichts, ist Frank Dastych überzeugt. Warum der HNO-Arzt und Chef der KV Hessen das meint, erklärt er im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

19.  Tote Frühchen: Krankenschwester wegen versuchten Mordes angeklagt

[31.01.2019] Eine ehemalige Krankenschwester steht seit Donnerstag wegen versuchten Mordes in Hessen vor Gericht, weil sie mehreren Frühchen unerlaubt Medikamente gegeben haben soll  mehr»

20.  Hessen: Kassen stocken Mittel für Fachkräfteausbildung an Kliniken deutlich auf

[31.01.2019] Die gesetzlichen Krankenkassen investieren in diesem Jahr mit 123 Millionen Euro die Ausbildung von Fachkräften an hessischen Krankenhäusern.  mehr»