41.  Norddeutschland: Gemeinsamer Prüfdienst für drei Länder

[28.12.2017] Die drei Nord-Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern richten zum 1. Januar 2018 einen gemeinsamen Prüfdienst für die Kranken- und Pflegeversicherung (PDK-Nord) ein. Standort des PDK-Nord ist Hamburg.  mehr»

42.  AOK Nordost: Beitragssatz bleibt stabil

[22.12.2017] Der Beitragssatz der AOK Nordost bleibt auch 2018 stabil und liegt weiter unter dem bundesweiten Durchschnitt von 15,7 Prozent: Mit 15,5 Prozent (inklusive Zusatzbeitr  mehr»

43.  Mecklenburg-Vorpommern: Klinikplan: Regierung lehnt Neuauflage ab

[21.12.2017] Opposition im Landtag vermisst Qualitätsorientierung und fordert einen neuen Krankenhausplan.  mehr»

44.  Ex-Ministerpräsident: Sellering nach Krebstherapie zurück

[11.12.2017] Mecklenburg-Vorpommerns Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) ist nach überstandener Krebstherapie als Landtagsabgeordneter in die Politik zurückgekehrt.  mehr»

45.  Kliniken: Helios baut Psychatrie in Schwerin aus

[11.12.2017] Die Helios Klinik Schwerin erweitert ihre Klinik für Gerontopsychiatrie und psychotherapie. Die Investition beläuft sich auf insgesamt 37 Millionen Euro. Für den Neubau, zu dem das Land 29 Millionen Euro beisteuert, wurde jetzt Richtfest gefeiert.  mehr»

46.  KV Mecklenburg-Vorpommern: Verärgerung im Nordosten über Honorar 2018

[15.11.2017] Die Entscheidungen zum kassenärztlichen Honorar 2018 stoßen auch in Mecklenburg-Vorpommern auf Kritik.  mehr»

47.  Mecklenburg-Vorpommern: Debatte um Versorgung von Notfallpatienten

[14.11.2017] Zu viele Patienten werden in Klinik-Notfallambulanzen behandelt. Hilft ein Triage-System?  mehr»

48.  Mecklenburg-Vorpommern: Land für einheitlichen Mindestlohn in der Pflege

[13.11.2017] Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) will auf der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) des Bundes und der Länder Anfang Dezember in Potsdam einen Antrag für einen bundesweit einheitlichen Pflegemindestlohn einbringen..  mehr»

49.  AOK Nordost: Wenn die Psyche streikt: Berliner mit vielen Fehltagen

[30.10.2017] In Berlin verursachen psychische Erkrankungen einen höheren Anteil an Krankheitstagen als in anderen Gebieten Deutschlands. 7,1 Prozent der Arbeitsunfähigkeitsfälle bei Versicherten der AOK Nordost in der Bundeshauptstadt gingen im ersten Halbjahr 2017 auf psychische Erkrankungen zurück.  mehr»

50.  Kommentar: Geld allein reicht nicht

[30.10.2017] Im Wettbewerb um Ärzte in Kliniken, Praxen und im öffentlichen Gesundheitsdienst hat Mecklenburg-Vorpommern bislang nicht die besten Karten.  mehr»