1.  World Humanitarian Day: Mehr Rechte für freiwillige Ärzte gefordert

[18.08.2017] Die Ärztekammer Niedersachsen setzt sich für tarifliche Freistellungsoptionen für angestellte Ärzte ein, die einen humanitären Hilfseinsatz planen.  mehr»

2.  Niedersachsen: 20 Plätze für psychisch kranke Häftlinge in neuer Abteilung der JVA Oldenburg

[17.08.2017] Die Justizvollzugsanstalt Oldenburg hat eine neue Psychiatrische Abteilung mit 20 Plätzen für psychisch erkrankte Häftl  mehr»

3.  Niedersachsen: Klinikapotheker auf dem Markt nicht zu finden?

[17.08.2017] Der Stationsapotheker für niedersächsische Krankenhäuser entzweit Apotheker und Kliniken.  mehr»

4.  Rheumatologie: Anreize für ein Vergütungsplus

[16.08.2017] AOK und KV vereinbaren einen Vertrag, der auf die Ausschöpfung der Basistherapeutika zielt.  mehr»

5.  Häusliche Gewalt: Netzwerk hilft Opfern

[15.08.2017] Professionelle Beweise für Opfer von häuslicher oder sexueller Gewalt sichern das ist das Ziel des Netzwerks "Pro Beweis": In 26 niedersächsischen Städten ist die Einrichtung inzwischen präsent. Die Nachfrage steigt, das Konzept kommt bei Betroffenen an.  mehr»

6.  Niedersachsen: Mehr Geld für Sanierung der MHH?

[10.08.2017] Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) setzt sich für die Aufstockung von Sondervermögen ein, mit dem die beiden hochschulmedizinischen Einrichtungen im Lande die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) und die Universitätsmedizin Göttingen saniert werden sollen.  mehr»

7.  KV reagiert kritisch: Landzwang für Ärzte?

[10.08.2017] Ärzte müssten notfalls in unterversorgte Gebiete beordert werden, fordert der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund. Die KV reagiert kritisch.  mehr»

8.  Arbeitsstress adé?: Smartphone soll für Urlaubsfeeling sorgen

[08.08.2017] Deutsche und finnische Wissenschaftler haben eine App entwickelt, die die Urlaubserholung im Arbeitsalltag nachhalten soll.  mehr»

9.  Unterversorgung: Manchmal auch eine Frage der Perspektive

[28.07.2017] Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Nicht überall, wo Bürgermeister einen Ärztemangel sehen, muss dieser nach einem Blick auf die nüchternen Zahlen auch existieren.  mehr»

10.  Niedersachsen: Gesundheitsministerin fordert verständliche Medikamenteninfos

[20.07.2017] Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD) hat verständlichere Packungsbeilagen von Medikamenten gefordert.  mehr»