1.  "Das ist natürlich eine Katastrophe": Kinderintensivstation muss Patienten abweisen

[17.10.2018] An der Medizinischen Hochschule Hannover können bis zu 30 Prozent der Betten nicht belegt werden, weil Intensivpfleger fehlen. Jetzt soll ein Ministerium helfen.  mehr»

2.  Niedersachsen: Kammer lässt kein gutes Haar an TSVG

[02.10.2018] Ob Mindestsprechstundenzeit oder offene Sprechstunden: Niedersachsens Delegierte sind dagegen.  mehr»

3.  Niedersachsen: Ruf nach mehr Medizinstudienplätzen

[28.09.2018] Mehr als 400 Arztsitze sind in Niedersachsen aktuell unbesetzt. Nach Ansicht der dortigen Kammer führt nur ein Weg zu mehr Ärzten.  mehr»

4.  Beschlüsse: Ja zur Fernbehandlung in Thüringen und Niedersachsen

[27.09.2018] Sowohl in Thüringen als auch in Niedersachsen wurde der Weg für die Fernbehandlung freigemacht. Die Delegierten beider Ärztekammern folgten den Beschlüssen des Ärztetages.  mehr»

5.  Förderung: Mehr Geld für digitale Versorgung in Niedersachsen

[27.09.2018] Niedersachsen will Vorreiter in der digital unterstützten Medizin werden. Das lässt sich das Land 15 Millionen Euro an Fördergeld kosten.  mehr»

6.  Palliativmedizin: Kassen und Verbände warnen vor zu vielen Hospizen

[15.09.2018] Kassen und Palliativverbände halten die Versorgung in Niedersachsen bereits für gut. Sie warnen vor zu vielen zusätzlichen Hospizen.  mehr»

7.  Giftinfozentrum Nord: Zur Pilzzeit klingelt's besonders oft

[08.09.2018] Das Kleinkind trinkt vom Allesreiniger, der Aquarienbesitzer vergiftet sich, weil er im Wasser eine prachtvolle Krustenanemone berührt hat: Das Giftinformationszentrum Nord in Göttingen kann sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen.  mehr»

8.  Niedersachsen: 12 Maßnahmen sollen die Arztversorgung sichern

[01.09.2018] Die niedersächsische Landesregierung will der ärztlichen Versorgung auf die Sprünge helfen. Doch die bisherigen Ideen stoßen beim Hartmannbund (HB) auf wenig Begeisterung.  mehr»

9.  Niedersachsen: KV ruft zu Protest auf

[31.08.2018] Kein gutes Haar lässt die KV Niedersachsen an Spahns Versorgungsgesetz. Trotz verordneter Mehrarbeit für die Praxen bleibt Ärzten am Ende weniger Zeit für ihre Patienten, findet die KV.  mehr»

10.  3000 Proben täglich möglich: Neues Zentrallabor an der MHH

[31.08.2018] Die Hochschule Hannover (MHH) hat ihr neues Zentrallabor eröffnet. Mittels modernster Technik mit einem hohen Grad an Automatisierung können damit laut MHH täglich mehr als 3000 Proben vor allem Blut und Urin an zentraler Stelle untersucht werden.  mehr»