61.  Uni Oldenburg: Programm mit der Unimedizin Groningen

[26.10.2017] Deutsch-holländisches Promotionsprogramm für Medizinstudenten startet Anfang 2018.  mehr»

62.  Wahl in Niedersachsen: Alternativen zur Ampelkoalition sind rar

[17.10.2017] Als schwierig stuft die SPD die Koalitionsgespräche in Niedersachsen ein. Dennoch könnte SPDGesundheitsministerin Rundt im Amt bleiben.  mehr»

63.  Landtagswahl in Niedersachsen: Gesundheit wirklich nur ein Beiboot?

[13.10.2017] Am 15. Oktober wählen die Niedersachsen ihren neuen Landtag. Bislang liegen SPD und CDU in den Umfragen Kopf an Kopf. Bliebe das Gesundheitsministerium in SPD-Hand, bekäme die amtierende Ministerin einiges zu tun.  mehr»

64.  Landarztquote: KV Niedersachsen kritisiert Regierungschef

[11.10.2017] Kurz vor der Wahl reagiert die KV Niedersachsen verärgert auf einen Vorstoß von Ministerpräsident Stephan Weil.  mehr»

65.  Ausbildung: Campus-Avancen in Braunschweig

[04.10.2017] Die Unimedizin Göttingen und das Klinikum Braunschweig loten Kooperationspotenziale aus.  mehr»

66.  Geförderte Allgemeinmedizin: Kompetenzzentrum? Kammer Bremen wartet lieber ab

[04.10.2017] Vier ganztätige Veranstaltungen pro Jahr: Das neue Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin in Niedersachsen hat viele Pläne aber nicht nur Fans.  mehr»

67.  Niedersachsen: Untergrenzen bei Personal ins Landesgesetz?

[02.10.2017] Personaluntergrenzen in Kliniken kommen doch Niedersachsen geht das nicht schnell genug. Der Landesvater nimmt die Sache deshalb nun selbst in die Hand.  mehr»

68.  Gewaltopfer: "ProBeweis" Netzwerk gegen Gewalt wächst

[02.10.2017] Das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim wird der 31. Partner im "Netzwerk ProBeweis", einem Hilfsangebot für misshandelte und vergewaltigte Frauen.  mehr»

69.  Arbeiten 4.0 und Gesundheit: AOK startet Forschungsprojekt

[29.09.2017] Wie wirken sich digitalisierte Arbeitsprozesse auf die Beschäftigen und ihre Gesundheit aus? Das will die AOK Niedersachsen in einem auf fünf Jahre angelegten Projekt untersuchen.  mehr»

70.  Niedersachsen: Delmenhorster Klinik beantragt Schutzschirm

[25.09.2017] Immer weniger Patienten gehen ins Delmenhorster St. Josef-Hospital. Es war wegen der Patientenmorde des ehemaligen Krankenpflegers Niels H.  mehr»