1.  Organspenden: NRW will Kliniken stärker in die Pflicht nehmen

[21.08.2018] Die nordrhein-westfälischen Parlamentarier wollen dem Rückgang der Organspenderzahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland nicht länger tatenlos zusehen.  mehr»

2.  Vernetzung : Patientenzentrierte, kommunale und übergreifende Versorgung

[20.08.2018] Moderne Technik soll Ärzten effizientes vernetztes Arbeiten ermöglichen. Ein Hausarztzentrum in Brüggen probiert es aus mit Förderung.  mehr»

3.  Düsseldorf und Essen : Minister schalten sich in NRW-Pflege-Streik ein

[16.08.2018] Die nordrhein-westfälische Landesregierung schaltet sich in den Arbeitskampf an den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen ein.  mehr»

4.  Telemedizin: Hochgradige mobile Vernetzung für eine bessere Versorgung

[15.08.2018] Mobile Connected Health gilt als Zukunftstrend der Versorgung. Um aus der Nutzung vernetzter mobiler Anwendungen eine medizinische Erfolgsgeschichte zu machen, muss aber noch an vielen Stellschrauben gedreht werden.  mehr»

5.  Pflege-Streik: Harsche Kritik an Verdis harter Haltung

[14.08.2018] An den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen gehen die Streiks weiter. Die Gewerkschaft Verdi hat Angebote der Klinikleitungen zur Verbesserung der an  mehr»

6.  Uniklinikum Düsseldorf: Offener Brief an Landesvater als Druckmittel

[14.08.2018] Die Streiks am Universitätsklinikum Düsseldorf könnten sich negativ auf notwendige Op und Krebstherapien auswirken, schreiben leitende Ärzte.  mehr»

7.  Grenzübergreifende Versorgung: NRW und deutschsprachige Belgier treiben Kooperation voran

[14.08.2018] Verbessern wollen Nordrhein-Westfalen und die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens (DG) etwa die Kooperation bei der Notfallversorgung und der stationären Versorgung.  mehr»

8.  Kommentar zum Unikllinik-Streik: Wichtiges Signal

[14.08.2018] Es ist ein Hilferuf, der hoffentlich nicht ungehört bleibt. Mehr als 40 leitende Ärzte des Uniklinikums Düsseldorf haben sich an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gewandt, damit er im Streik zwischen Beschäftigten und Unileitung vermittelt.  mehr»

9.  Nordrhein-Westfalen: Kassierten Ärzte Provisionen für Frühverrentungen?

[13.08.2018] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärzte in Nordrhein-Westfalen, die Patienten mit falschen Diagnosen zur Frühverrentung verholfen haben sollen. Mehr als 700 Fälle stehen im Raum.  mehr»

10.  "InterKultKom": Mit diesem Konzept trainieren Ärzte den sensiblen Umgang mit fremden Kulturen

[13.08.2018] Angesichts von immer mehr Patienten mit Migrationshintergrund wird die interkulturelle Kommunikation immer wichtiger. In Nordrhein wird dies geübt.  mehr»