1.  Innovationsfonds: Kliniken in NRW starten Demenzprojekt

[11.07.2019] Geriater wollen Standard für die Versorgung von Patienten mit der Nebendiagnose Demenz entwickeln.  mehr»

2.  Statistik: Gesundheitswirtschaft wächst stetig in Köln

[11.07.2019] Das Gesundheits- und Sozialwesen ist zur größten Wirtschaftsbranche in Köln geworden. In der Domstadt waren 2018 in diesem Bereich über 70000 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt, 47 Prozent mehr als zehn Jahre zuvor.  mehr»

3.  Kinderschutz: Hilfe für Ärzte bei Verdacht auf Kindesmissbrauch

[11.07.2019] Auf einem Campingplatz in Lügde sind jahrelang Kinder sexuell missbraucht worden. Damit solche Fälle früher ans Licht kommen, hoffen NRW-Politiker auf Ärzte und den Rettungsdienst. Helfen soll ihnen ein neues Kompetenzzentrum.  mehr»

4.  Remscheid: 40-Jähriger stiehlt Rettungswagen

[10.07.2019] Um nach einem Krankenhausbesuch nach Hause zu kommen, hat ein 40-Jähriger einen Rettungswagen gestohlen, der vor dem Remscheider Krankenhaus wartete.  mehr»

5.  Rhein-Sieg: Asklepios-Kinderklinik droht mit Schließung

[10.07.2019] Die Kinderklinik Sankt Augustin steht nach dem angekündigten Wechsel zweier Chefärzte an ein Kinderherzzentrum möglicherweise vor dem Aus. Die Klinik spricht von Planungsfehlern.  mehr»

6.  NRW: Finanzhilfe für Paare bei unerfülltem Kinderwunsch

[09.07.2019] Das nordrhein-westfälische Familienministerium stellt im laufenden Jahr 3,7 Millionen Euro für die Förderung von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch zur Verfügung. Das Land nimmt erstmalig am Bundesprogramm zur Förderung von Maßnahmen der assistierten Reproduktion teil.  mehr»

7.  KV Nordrhein: Pauschalen für DMP bloß nicht streichen

[08.07.2019] Die KV fürchtet Einbußen in der Versorgung chronisch Kranker. Die DMP-Pauschalen sollten bleiben.  mehr»

8.  Nordrhein-Westfalen: Arztrufzentalen funktionieren „ziemlich gut“

[08.07.2019] Positive Erfahrungen mit der Triage im Notdienst haben die KVen in NRW gemacht. Besonderes Vorzeigeprojekt ist Köln.  mehr»

9.  Neuausrichtung: AOK Rheinland will Versicherte mehr beraten

[06.07.2019] Die AOK Rheinland/Hamburg stellt sich neu auf. Die größte Krankenkasse im Rheinland will die administrativen und kundenfernen Tätigkeiten an einzelnen Standorten bündeln.  mehr»

10.  Nordrhein-Westfalen : Krankenhäuser nicht pauschal abbauen!

[05.07.2019] Die Krankenhausgesellschaft NRW fordert, sich bei der Krankenhausplanung an den Bedürfnissen der Bevölkerung zu orientieren. Das Landesgesundheitsministerium hat zur Planung ein Gutachten in Auftrag gegeben.  mehr»