1.  Nordrhein: Sprechstundenbedarf wird zur Stolperfalle

[24.11.2017] Weil sie schwerkranken Patienten nicht erst Wundverbände rezeptierten, sondern diese aus dem Sprechstundenbedarf versorgten, haben Hausärzte in Nordrhein nun Ärger.  mehr»

2.  Flüchtlinge im Job: Klinik für Integrationsleistung ausgezeichnet

[22.11.2017] Der diesjährige Sozialpreis des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands (kkvd) geht an den Katholischen Hospitalverbund Hellweg aus Unna. Die Klinik erhielt den Preis laut kkvd für das Integrationskonzept "Mensch Zukunft".  mehr»

3.  Nordrhein: Kammer wählt Vorstandsmitglieder neu

[20.11.2017] Der Vorstand der Ärztekammer Nordrhein (ÄKNo) hat zwei neue Mitglieder. Die Leiterin des Kölner Gesundheitsamtes Dr. Anne Bunte vom Marburger Bund ist am Samstag von der Kammerversammlung mit großer Mehrheit als Beisitzerin gewählt worden. Die Wahl war durch den Tod von Vorstandsmitglied Dr.  mehr»

4.  Entlassmanagement : Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

[17.11.2017] Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen.  mehr»

5.  Türkische Demenz-Patienten: Familie als Hort der Sicherheit

[17.11.2017] Eine Demenz-Selbsthilfegruppe von Angehörigen türkischstämmiger Menschen im Ruhrgebiet findet starken Zulauf.  mehr»

6.  Zytostatika-Skandal: Apotheker-Verteidiger greifen die Ermittler an

[14.11.2017] Gegenangriff vor Gericht: Die Ermittlungsergebnisse sind unbrauchbar, behaupten die Anwälte des Bottroper Apothekers, der Zytostatika gepanscht haben soll.  mehr»

7.  NRW: Medtech und Pharma legten 2016 ordentlich zu

[14.11.2017] In Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr die Herstellung von Arzneimitteln und Medizintechnik-Produkten stark zugelegt. Im bevölkerungsreichsten Bundesland haben 300 Betriebe des verarbeitenden Gewerbes 2016 Medikamente und Medizintechnik im Wert von 6,8 Milliarden Euro hergestellt.  mehr»

8.  Nordrhein-Westfalen: Laumann drängt auf Medizinfakultät an der Univ Bielefeld

[09.11.2017] Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hofft auf eine baldige Einführung der Landarztquote beim Medizinstudium in NRW.  mehr»

9.  Entlassmanagement: Kammer Westfalen-Lippe und der MB geißeln neue Pflicht-Konferenzen

[07.11.2017] Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und der Landesverband Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz des Marburger Bundes (MB) wettern gegen das neue standardisierte Entlassmanagement in den Kliniken. Zulasten der Patientenversorgung werde neue Bürokratie aufgebaut, kritisieren sie.  mehr»

10.  Telematikinfrastruktur: Harsche Kritik an gematik

[06.11.2017] Für die Einführung der medizinischen Anwendungen der Telematikinfrastruktur reicht es nicht aus, dass die technischen Voraussetzungen stimmen. Es muss auch gewährleistet sein, dass die Anwendungen den praktischen Anforderungen aus dem Versorgungsalltag und den Bedürfnissen der Patienten entsprechen.  mehr»