11.  Nordrhein: Wie setze ich Fördermittel optimal ein?

[12.02.2018] Die KVNo will ihren Strukturfonds mit Leben füllen. Und scheut sich nicht, Ideen aus anderen Regionen zu übernehmen.  mehr»

12.  Notrufnummern: Integrierte Leitstelle soll Notfallversorgung richten

[12.02.2018] In Westfalen-Lippe werden für ein Pilotprojekt die Notrufnummern zusammengeschaltet. Auch die Feuerwehr ist beteiligt.  mehr»

13.  Westfalen-Lippe: Neue HNO-Praxis für fachärztlichen Notdienst in Bochum

[08.02.2018] In Westfalen-Lippe hat die erste fachärztliche Notfalldienstpraxis den Betrieb aufgenommen.  mehr»

14.  KV Nordrhein: Rasche Akuttherapie bei Depressionen

[08.02.2018] Ein Projekt in Nordrhein zur koordinierten Versorgung von psychisch Erkrankten stößt auf Resonanz. Die KV appelliert an weitere Kassen, sich zu beteiligen.  mehr»

15.  Bürgerversicherungs-Debatte: "Spielregeln ändern nicht ohne Schmerzen!"

[06.02.2018] Beim Jahresempfang der KV Westfalen-Lippe stellt KV-Chef Dryden die Bürgerversicherung in den Mittelpunkt. Das bisherige umfassende Leistungsversprechen müsse auf den Prüfstand kommen.  mehr»

16.  "Zukunft Praxis": Einsatz für den Nachwuchs bei Hausärzten

[02.02.2018] Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe kann sich über prominente Unterstützung für seine "Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin Zukunft Praxis" freuen.  mehr»

17.  Studie: Mehr Arbeitslosigkeit, mehr Notarzt-Einsätze

[02.02.2018] Was in vielen Notarztwagen tägliche Erfahrung ist, ist jetzt durch eine wissenschaftliche Studie untermauert worden. Das Beispiel der Stadt Bochum zeigt, dass es überdurchschnittlich viele Notarzteinsätze in Gegenden mit einer hohen Arbeitslosigkeit gibt.  mehr»

18.  KV Safenet : Nordrhein geht in die Offensive bei Telematikinfrastruktur

[02.02.2018] Der kostenfreie Zugang zum KV Safenet über den für die Anbindung an die TI notwendigen Konnektor soll mehr Ärzte für die Datenautobahn begeistern, hofft die KV Nordrhein.  mehr»

19.  Versorgungskonzept: Bei Borderline ist ein interprofessionelles Team gefragt

[02.02.2018] Im Rheinland soll ein sektorenübergreifendes Projekt die Versorgung von Borderline-Patienten verbessern.  mehr»

20.  Nordrhein-Westfalen: Frauenanteil in Kliniken steigt

[02.02.2018] In der Zeit von 2006 bis 2016 hat sich der Frauenanteil unter den ärztlichen Beschäftigten an den nordrhein-westfälischen Krankenhäusern deutlich erhöht. Während der Anteil der Ärztinnen im Jahr 2006 noch 38,8 Prozent betrug, lag er zehn Jahre später bei 45,4 Prozent.  mehr»