81.  Nordrhein-Westfalen: CDU und FDP setzen auf Hausärzte

[16.06.2017] Koalitionsvertrag steht: Karl-Josef Laumann ist Top-Kandidat für Posten des Gesundheitsministers.  mehr»

82.  KV Westfalen-Lippe: Priorisierung in Notfallpraxen

[14.06.2017] Die KV Westfalen-Lippe setzt auf neue Konzepte für die innovative Weiterentwicklung von Versorgungsformen im Notdienst. Deshalb will sie ein Priorisierungssystem entwickeln.  mehr»

83.  Bedarfsplanung NRW: Ende der Sonderregeln fürs Ruhrgebiet

[13.06.2017] Die seit den 90er Jahren geltenden Ausnahmeregelungen für das Ruhrgebiet bei der Bedarfsplanung tragen der besonderen Struktur der Region Rechnung. Das Ende der Regelung naht und die KVWL warnt vor voreiligen Entscheidungen.  mehr»

84.  Koalitionsvertrag NRW: CDU und FDP fördern Allgemeinmedizin

[13.06.2017] Zukunftsweisende Entscheidungen in Nordrhein-Westfalen: CDU und FDP wollen dafür sorgen, dass in Zukunft alle medizinischen Fakultäten einen Lehrstuhl für Allgemeinmedizin erhalten. Das gehört zu den Beschlüssen, auf die sich Christdemokraten und Liberale bei ihren Koalitionsverhandlungen  mehr»

85.  Investitionen: "Die Kliniken haben ihre Hausaufgaben gemacht!"

[12.06.2017] Eine Milliarde zusätzlichen Investitionsbedarf pro Jahr hat ein Wirtschaftsforschungsinstitut für die Kliniken in NRW errechnet.  mehr»

86.  Westfalen-Lippe: Schlaganfall-Lotsen sollen Rezidivrate senken

[08.06.2017] Ein Projekt soll zeigen, dass speziell geschulte Betreuer die Nachsorge verbessern.  mehr»

87.  Medizinstudium: Bonner Uni plant Ableger in Siegen

[08.06.2017] Unter dem Motto "Medizin neu denken" bringen die Universitäten Bonn und Siegen eine gemeinsame Medizinerausbildung auf den Weg.  mehr»

88.  Digitalisierung: KV will eigene IT-Angebote machen

[07.06.2017] Die KV Nordrhein begrüßt, dass Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries die weiteren Digitalisierung im Gesundheitswesen fördern will. Die KV fordert dafür aber größeren Handlungsspielraum der Selbstverwaltung bei IT-Angeboten.  mehr»

89.  Koalitionsgespräche in NRW: Spekulationen um Karl-Josef Laumann

[01.06.2017] In Nordrhein-Westfalen laufen die Verhandlungen von CDU und FDP über die Bildung einer neuen Landesregierung. Die beiden Parteien haben zu den verschiedenen Themenbereichen insgesamt 13 Arbeitsgruppen gebildet, plus eine Unterarbeitsgruppe "Digitales".  mehr»

90.  Krebsregister: Nordrhein sieht Chancen für Qualitätssicherung

[29.05.2017] Das nordrhein-westfälische Landeskrebsregister befindet sich im Aufbau. Experten erwarten weitreichende Erkenntnisse aus der Auswertung der Daten.  mehr»