1.  Kammer Westfalen-Lippe: Windhorst will neutrale Infoangebote über Abtreibung

[08.01.2019] Der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe Dr. Theodor Windhorst fordert neutrale Informationsangebote für Frauen, die über eine Abtreibung nachdenken.  mehr»

2.  Fördergelder: KV RLP schließt sich Klagewelle gegen BVA an

[07.01.2019] Die KV Rheinland-Pfalz folgt dem Beispiel weiterer KVen und hat Klage gegen das Bundesversicherungsamt eingereicht.  mehr»

3.  KVWL und Arznei-Vereinbarung: Rabattierte Arzneimittel im Fokus

[19.12.2018] Arzneimittel-Vereinbarung in Westfalen-Lippe für 2019 bietet Ärzten völlig neue Handlungsoptionen.  mehr»

4.  Verwaltungsrat: Mühlenkreisklinik trennt sich von Vize-Chefin

[18.12.2018] Der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken hat die Abberufung von Dr. Kristin Drechsler, stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Medizinisches Vorstandsmitglieds, mit sofortiger Wirkung beschlossen.  mehr»

5.  KV Westfalen-Lippe: Digitale Musterpraxis in Planung

[07.12.2018] Die KV Westfalen Lippe plant den Aufbau einer digitalen Musterpraxis. Sie soll reinen Anschauungszwecken dienen.  mehr»

6.  Bundesversicherungsamt: KVWL erhofft sich Hilfe aus Berlin

[03.12.2018] Als „Kabinett des juristischen Grauens“ bezeichnet KVWL-Chef Gerhard Nordmann die Vorgaben, die das BVA den Kassen jüngst zu Honorarverhandlungen mit der Ärzteschaft auferlegt hat.  mehr»

7.  Öffnung der Kliniken: DKG-Präsident bringt KV-Chef auf die Palme

[15.11.2018] Mit heftiger Kritik hat die KV Westfalen-Lippe auf die Forderung von Krankenhausvertretern nach einer Ausweitung des ambulanten Angebots von Kliniken reagiert.  mehr»

8.  Leichenschau: Windhorst fordert mehr Obduktionen

[09.11.2018] Leichenschau und die Feststellung des Todes erfordern nach Ansicht von Kammerpräsident Dr. Theodor Windhorst ein verbessertes Qualitätsmanagement.  mehr»

9.  Vernetzte Versorgung: Westfalen-Lippe etabliert Tele-Visite im Heim

[09.11.2018] Modellprojekt in Westfalen-Lippe erreicht neue Stufe: Elektronische Arztvisiten im Heim sollen für alle GKV-Patienten möglich werden.  mehr»

10.  Versorgungsvereinbarung in Westfalen-Lippe: MFA versorgt mit bei Crohn und Colitis

[24.10.2018] Ein Vertrag der KVWL mit Kassen erprobt die intensivierte Versorgung von CED-Patienten. Fachärzte können Leistungen an besonders qualifizierte Fachangestellte delegieren.  mehr»