1.  Nordrhein-Westfalen: Kassierten Ärzte Provisionen für Frühverrentungen?

[13.08.2018] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärzte in Nordrhein-Westfalen, die Patienten mit falschen Diagnosen zur Frühverrentung verholfen haben sollen. Mehr als 700 Fälle stehen im Raum.  mehr»

2.  Westfalen-Lippe: Kammer warnt ihre Ärzte vor Hilfe zur Selbsttötung

[18.07.2018] Der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL), Dr. Theodor Windhorst, hat die Entscheidung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) begrüßt, dem BfArM die Abgabe von Medikamenten zur Selbsttötung zu untersagen  mehr»

3.  Westfalen-Lippe: Krebsfrüherkennung im Nordwesten weniger genutzt

[16.07.2018] Die AOK Nordwest beklagt einen kontinuierlichen Rückgang bei der Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungs-Untersuchungen  mehr»

4.  Arzneimitteltherapie-Management: KVWL sucht Hausärzte für Projekt AdAM

[16.07.2018] Die KV Westfalen-Lippe wirbt bei Hausärzten für AdAM. Das Projekt biete eine "historische Chance".  mehr»

5.  Notfälle: Integrierte Leitstelle in Westfalen-Lippe gestartet

[09.07.2018] Just an dem Tag, an dem der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen seine Vorstellungen zur  mehr»

6.  Arzneimittelmanagement AdAM: Sicherheit für Polypharmazie-Patienten

[05.07.2018] Mit dem vom Innovationsfonds geförderten Projekt AdAM ist es möglich, bei Mehrfachverordnungen von Arzneien systematisch Interaktionen und Nebenwirkungen zu erkennen. 650 Hausärzte in Westfalen-Lippe machen bereits mit.  mehr»

7.  E-Arztbriefe: Notfallpraxen als Schrittmacher für die Telematikinfrastruktur

[03.07.2018] Auch die KV-geführten Notfallpraxen müssen an die Telematikinfrastruktur angeschlossen werden. Die KVWL hat diesen Schritt jetzt vollzogen und würde jetzt gerne die Arztbriefe aus den Notfallpraxen online verschicken.  mehr»

8.  Dortmund: Ehemaliger Patient soll Arzt niedergeschossen haben

[27.06.2018] Wohl aus Wut über eine angeblich missglückte Operation hat offenbar ein früherer Patient auf einen Klinikarzt geschossen und ihn lebensgefährlich verletzt. Der Mediziner ist nach einer Notoperation auf dem Weg der Besserung.  mehr»

9.  KVWL: GOP 03040 voll vergütet

[26.06.2018] Hausärzte in Westfalen-Lippe müssen ab dem dritten Quartal keine quotierte Vergütung bei der Vorhaltepauschale mehr hinnehmen. Die GOP 03040 wird dann voll vergütet.  mehr»

10.  Prüfverfahren: Zwei Fälle treiben Schadensumme in Westfalen-Lippe hoch

[25.06.2018] Honorar- und Verordnungsschäden von insgesamt 2,7 Millionen Euro wurden 2016 und 2017 in Westfalen-Lippe ermittelt.  mehr»