91.  Eckpunkte-Papier zeigt: Ministerium wird KBV stärker kontrollieren

[07.06.2016] Mehr Aufgaben für Vertreterversammlungen, schärfere Kontrollrechte des Gesundheitsministeriums und Bußgelder bei Verstößen: Das sind die Eckpunkte des BMG für ein neues Gesetz, das der "Ärzte Zeitung" vorliegt  mehr»

92.  Neue Zentrum in Bochum: Im Kampf gegen HIV, Syphilis und Co

[03.06.2016] Geschlechtskrankheiten sind wieder auf dem Vormarsch. Sie einzudämmen, ist ein Ziel des neuen "Zentrums für Sexuelle Gesundheit und Medizin" in Bochum.  mehr»

93.  Ärztekammer: Keine Steuer auf öffentliche Aufgaben

[31.05.2016] Eine Ärztekammer, die mit sozialrechtlich vorgegebenen Aufgaben betraut ist, etwa zum Qualitätsmanagement in Krankenhäusern, muss laut Bundesfinanzhof für diese Tätigkeit keine Umsatzsteuer abführen.  mehr»

94.  Flüchtlinge: KVWL legt Zahlen zur Versorgung vor

[20.05.2016] Das Engagement der westfälisch-lippischen Haus- und Fachärzte bei der Versorgung von Asylbewerbern ist enorm.  mehr»

95.  NRW-Gesundheitswesen: Kliniken sind der Platzhirsch

[11.05.2016] Niedergelassene Ärzte in Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2014 insgesamt 148.600 Personen in ihren Praxen beschäftigt. Das waren 1,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor. 2014 waren damit 13,4 Prozent aller im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen Beschäftigten in einer Arztpraxis tätig.  mehr»

96.  Delegation: Hausärzte in NRW gefragt

[09.05.2016] Das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen will herausfinden, welche Erfahrung Hausärzte mit der Delegation an MFA gemacht haben.  mehr»

97.  Arzneitherapiesicherheit: Knackpunkt Kommunikation

[25.04.2016] Bei der Betreuung gemeinsamer Patienten bedarf es eines Schulterschlusses zwischen Ärzten und Apothekern, fordert ein Wissenschaftler.  mehr»

98.  Ärzte und Apotheker: Schulterschluss angemahnt

[20.04.2016] Angesichts der neuen digitalen Möglichkeiten und der Veränderungen im Verhalten der Patienten tun Ärzte und Apotheker gut daran, verstärkt den Schulterschluss zu suchen.  mehr»

99.  E-Health: Insellösungen statt Interoperabilität

[20.04.2016] Was den digitalen Austausch zwischen Ärzten angeht, werden im Gesundheitswesen noch zu viele Chancen vergeben. Diese Ansicht vertraten Experten auf dem "1. Deutschen Interoperabilitätstag" in Bochum.  mehr»

100.  KV: Ärzte in Westfalen-Lippe verschreiben kostenbewusst

[18.04.2016] Die KV Westfalen-Lippe (KVWL) nimmt ihre Mitglieder gegen vermeintliche Kritik seitens der AOK Nordwest in Schutz.  mehr»