91.  Chefarzt-Boni: Westfalen-Lippe stößt Ethik-Debatte an

[08.08.2016] Die Kammer kann Chefarztverträge formal unter die Lupe nehmen, Nebenabreden kennt sie häufig nicht. Neben einem Katalog ethischer Grundsätze will die Kammer Einfluss auf die Debatte zurückgewinnen.  mehr»

92.  Mühlenkreiskliniken: Positive Bilanz für das Jahr 2015

[22.07.2016] Die Mühlenkreiskliniken in Minden-Lübbecke, ein Krankenhauskonzern in kommunaler Trägerschaft, haben im vergangenen Jahr einen Überschuss von 4,2 Millionen Euro erzielt, nach 4,8 Millionen Euro im Jahr 2014. Der Umsatz stieg nach Unternehmensangaben von 320 Millionen Euro auf 334 Millionen Euro.  mehr»

93.  Pflegekammer: Windhorst gefällt Bayerns Alternative

[21.07.2016] Eine starke und organisierte Interessenvertretung für Angehörige von Pflegeberufen könnte eine Alternative zu einer Pflegekammer sein, findet der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe Dr. Theodor Windhorst.  mehr»

94.  Westfalen-Lippe: Jurist bemängelt Arzneivereinbarung

[21.07.2016] Laut dem Medizinrechtler Jörg Hohmann schließt die aktuelle Arzneimittelvereinbarung in Westfalen-Lippe manche Ärzte trotz sachgerechten Verhaltens von Vergünstigungen aus. Doch das ist nicht sein einziger Kritikpunkt.  mehr»

95.  Ostwestfalen: Landesmittel für Digital Health

[14.07.2016] Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium stellt für zwei Digitalisierungsprojekte in Ostwestfalen-Lippe insgesamt 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. Das Geld fließt zum einen an die "Projektwerkstatt Gesundheit 4.  mehr»

96.  Westfalen-Lippe: Über 1500 MFA-Azubis legen Prüfung ab

[12.07.2016] Begehrter Beruf: 1526 Auszubildende in Westfalen-Lippe haben sich in diesem Jahr zur Abschlussprüfung als Medizinische/r Fachangestellte (MFA) gemeldet. Wie die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) berichtet, bestanden 93 von ihnen die Prüfung mit der Höchstnote "Sehr gut".  mehr»

97.  Erfolge im Bürokratieabbau: Ein paar Formulare rauschten schon durch den Praxistest

[04.07.2016] Das "Formularlabor Westfalen-Lippe" von Barmer GEK und KVWL nimmt verschiedene Formulare unter die Lupe und prüft, ob und wie man sie praxisnaher gestalten könnte. Der Zwischenbericht zeigt erste Erfolge.  mehr»

98.  Impfmotivation: Windhorst sieht Ärzte in der Pflicht

[27.06.2016] In Sachen Impfschutz fordert ÄKWL-Chef Windhorst Schulungen für Ärzte. Für ihn sind sie die wichtigsten Ansprechpartner.  mehr»

99.  Telematik: Patienten vergessen?

[21.06.2016] Werden Patienten bei der Vernetzung zu wenig berücksichtigt? Auf dem Westfälischen Ärztetag wurde Kritik laut.  mehr»

100.  Filmriss: Weniger Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen

[17.06.2016] Trinken bis zum Filmriss? Nein sagen dazu immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach wurden in Westfalen-Lippe 2015 insgesamt 857 junge Menschen im Alter von zwölf bis 20 Jahren mit einer  mehr»