11.  NRW: 204 Fälle von Gewalt gegen Rettungskräfte

[27.02.2018] Mehr als 200 Mal wurden Rettungskräfte in Nordrein-Westfalen angegriffen innerhalb von nur sechs Monaten.  mehr»

12.  KV Westfalen-Lippe: Dryden kündigt Rückzug an

[26.02.2018] Im Vorstand der KV Westfalen-Lippe steht ein Wechsel bevor: Dr. Wolfgang-Axel Dryden will Jüngeren eine Chance geben und den Vorsitz abgegeben.  mehr»

13.  Arzthaftung: Schlichtung dauert heute viel länger in Westfalen-Lippe

[21.02.2018] Seit 2014 erhalten Ärzte und Kliniken bei Schlichtungsverfahren in Westfalen-Lippe Gelegenheit zu frühzeitiger Stellungnahme. Dadurch werden die Verfahren aufwändiger. Das belastet die Ärztekammer zusehends.  mehr»

14.  KV Westfalen Lippe: Kassen sollen für Notdienst mitzahlen

[16.02.2018] Der 2. Vorsitzende der KV Westfalen-Lippe (KVWL), Dr. Gerhard Nordmann, fordert die Krankenkassen auf, sich an den allgemeinen Strukturkosten des ambulanten Notfalldienstes zu beteiligen. "In anderen Bundesländern wie Bayern oder Baden-Württemberg ist dies längst der Fall.  mehr»

15.  Notrufnummern: Integrierte Leitstelle soll Notfallversorgung richten

[12.02.2018] In Westfalen-Lippe werden für ein Pilotprojekt die Notrufnummern zusammengeschaltet. Auch die Feuerwehr ist beteiligt.  mehr»

16.  Westfalen-Lippe: Neue HNO-Praxis für fachärztlichen Notdienst in Bochum

[08.02.2018] In Westfalen-Lippe hat die erste fachärztliche Notfalldienstpraxis den Betrieb aufgenommen.  mehr»

17.  Bürgerversicherungs-Debatte: "Spielregeln ändern nicht ohne Schmerzen!"

[06.02.2018] Beim Jahresempfang der KV Westfalen-Lippe stellt KV-Chef Dryden die Bürgerversicherung in den Mittelpunkt. Das bisherige umfassende Leistungsversprechen müsse auf den Prüfstand kommen.  mehr»

18.  "Zukunft Praxis": Einsatz für den Nachwuchs bei Hausärzten

[02.02.2018] Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe kann sich über prominente Unterstützung für seine "Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin Zukunft Praxis" freuen.  mehr»

19.  Telemedizin: Live-Schalte ins Pflegeheim

[26.01.2018] Im westfälischen Städtchen Bünde machen Ärzte und Heimbewohner seit einem Jahr gute Erfahrungen mit der elektronischen Visite.  mehr»

20.  Westfalen-Lippe: Ausländische Apotheker sprachlich top

[25.01.2018] Apotheker aus dem Ausland sind bei den Fachsprachenprüfungen der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) erfolgreich. Nach Angaben der AKWL sind bei den seit August 2016 durchgeführten 100 Prüfungen lediglich 17 Kandidaten durchgefallen.  mehr»